Drew Henry

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drew Henry
Geburtstag 24. November 1968
Geburtsort Hamilton
Nationalität SchottlandSchottland Schottland
Profi 1991–2008
Main-Tour-Erfolge
Weltmeisterschaften
Ranglistenturniersiege
Minor-Turniersiege
Weltranglistenplatzierungen
Höchster WRL-Platz 18 (01/02)

Drew Henry (* 24. November 1968 in Hamilton) ist ein schottischer Snookerspieler, der 1991 sein Profidebüt gab.

Henry konnte 2000 das Halbfinale der China Open erreichen, wo er jedoch gegen die damalige Nummer 1 der Snookerweltrangliste Mark Williams verlor.

In seinem erfolgreichsten Jahr 2002 erreichte Henry nach Siegen über Stuart Bingham, Jimmy White, Stephen Lee und Ronnie O’Sullivan das Halbfinale der UK Championship, wo er jedoch Ken Doherty unterlag. Im gleichen Jahr kam er ins Achtelfinale der Snookerweltmeisterschaft, wo Henry gegen Stephen Hendry verlor.