Drew Struzan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frank Darabont (vorn) und Drew Struzan signieren ein Limited-Edition-Poster der Serie The Walking Dead

Drew Struzan (* 1947 in Portland, Oregon) ist ein US-amerikanischer Künstler und Illustrator, der vor allem durch seine Filmplakate bekannt wurde.

Struzan wuchs in Portland in ärmlichen Verhältnissen auf. Obwohl er an der Leseschwäche Legasthenie litt, schaffte er es als Einziger seiner Familie die Highschool erfolgreich abzuschließen. Im Jahr 1965 begann er seine Ausbildung zum Illustrator am Art Center College of Design in Los Angeles, einer der führenden Design-Schulen weltweit. Dort lernte er auch seine spätere Frau Dylan kennen, mit der er einen Sohn hat.

Nachdem er das College erfolgreich abgeschlossen hatte, begann er als Designer für Pacific Eye and Ear zu arbeiten. Dort entwarf er Cover für verschiedene Musikalben. Unter anderem erstellte er die Cover für das Black Sabbath-Album Sabbath Bloody Sabbath und für Alice Coopers Welcome to My Nightmare.

1975 begann er mit dem Design von Filmplakaten. Zuerst entwarf er nur Plakate für diverse B-Movies, aber 1977 kam schließlich sein großer Durchbruch, als er das Plakat für Krieg der Sterne entwerfen durfte. Durch diesen Erfolg wurden andere Filmstudios auf ihn aufmerksam und er bekam nun häufiger den Auftrag Plakate zu erstellen. Insgesamt entwarf er über 150 Filmplakate, darunter unter anderem die Plakate für die Indiana Jones Filme, für die Star Wars Reihe, für Police Academy und für viele andere.

Weblinks[Bearbeiten]