Dronten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Dronten
Flagge der Gemeinde Dronten
Flagge
Wappen der Gemeinde Dronten
Wappen
Provinz Flevoland Flevoland
Bürgermeister Aat de Jonge
Sitz der Gemeinde Dronten
Fläche
 – Land
 – Wasser
423,86 km²
334,35 km²
89,51 km²
CBS-Code 0303
Einwohner 40.427 (1. Jan. 2014[1])
Bevölkerungsdichte 95 Einwohner/km²
Koordinaten 52° 31′ N, 5° 43′ O52.5222222222225.7183333333333Koordinaten: 52° 31′ N, 5° 43′ O
Vorwahl 0321
Postleitzahlen 8250–8259
Website www.dronten.nl
Lage von Dronten in den Niederlanden

Dronten ( anhören?/i) ist eine Gemeinde am Veluwemeer im Osten der niederländischen Provinz Flevoland. Etwa 20 km westlich von Dronten befindet sich die Provinzhauptstadt Lelystad, etwa 15 km östlich liegt die Stadt Kampen und etwa 14  km südöstlich befindet sich die Stadt Elburg.

Die Gemeinde wurde im Jahre 1972 neu errichtet und hatte am 1. Januar 2014 nach Angabe des CBS 40.427 Einwohner. Sie besitzt eine Fläche von 424 km², davon knapp 335 km² Landfläche, die hauptsächlich landwirtschaftlich genutzt wird. Zu der Gemeinde Dronten gehören außer dem Ort Dronten selbst auch die beide Dörfer Biddinghuizen und Swifterbant.

Durch die Lage am Veluwemeer ist Dronten ein beliebtes Ziel für den Tourismus, weswegen sich hier viele Camping- und Freizeitmöglichkeiten befinden. Hierzu zählt auch der Vergnügungspark Walibi Holland in Biddinghuizen.

Ein sehr markantes Gebäude der Stadt ist die Kultur- und Messehalle De Meerpaal.

Wappen[Bearbeiten]

Beschreibung: Im durch Blau und Gold mit Wellenschnitt geteilten Wappen oben eine silberne Lilie und unten drei rote verschlungene Ringe. Der größere mittlere Ring wird durch einen schwarzen kurzen Pfahl (Poller) mit silberner Haube überdeckt. Auf den von zwei steigenden schwarzen Hengsten gehaltenen Wappenschild ruht eine goldene Krone.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dronten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 12.04.2014Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande