Drugstore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drugstore
Drugstore band isabel monteiro.jpg
Allgemeine Informationen
Genre(s) Alternative Rock
Gründung 1993
Website http://drugstoreband.com/
Gründungsmitglieder
Isabel Monteiro
Dave Hunter
Mike Chylinski
Aktuelle Besetzung
Gesang, Bass
Isabel Monteiro
Piano/Keyboard
Peter Allison
Schlagzeug
Steve Dixon
Gitarre
Yukki McClure
Ehemalige Mitglieder
Gitarre, Gesang
Daron Robinson

Drugstore sind eine aus London stammende Alternative-Rock-Band. Die aus Brasilien stammende Sängerin Isabel Monteiro, Dave Hunter (Gitarre) und Mike Chylinski (Schlagzeug) gründeten die Band 1993 und veröffentlichten 1994 die erste Single auf ihrem eigenen Label. Hunter wurde dann von Daron Robinson an der Gitarre ersetzt. Kurz darauf wurden sie bei einem größeren Label (Go-Discs) unter Vertrag genommen. 1998 erschien das Album „White magic for lovers“ auf dem das Lied „El President“ als Duett mit Thom Yorke von Radiohead zu finden ist. Nach einem weiteren Wechsel des Labels erschien 2001 das Album „Songs for the Jet Set“.

Es folgte eine siebenjährige Unterbrechung, bis die Band 2009 erstmals wieder öffentlich auftrat.

2011 veröffentlichte die Band das Album Anatomy.

Diskographie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 1995 - Drugstore
  • 1998 - White Magic for Lovers
  • 2001 - Songs for the Jet Set
  • 2002 - Drugstore Collector Number One (B-Seiten und Outtakes)
  • 2011 - Anatomy

Singles[Bearbeiten]

  • 1993 - Alive
  • 1993 - Modern Pleasure
  • 1994 - Starcrossed
  • 1995 - Nectarine
  • 1995 - Solitary Party Groover
  • 1995 - Fader
  • 1995 - Injection
  • 1996 - Mondo Cane
  • 1998 - El President
  • 1998 - Sober
  • 1998 - Say Hello
  • 2000 - I Wanna Love You Like a Man
  • 2001 - Baby Don't Hurt Yourself
  • 2001 - Song For the Lonely
  • 2011 - Sweet Chili Girl

Weblinks[Bearbeiten]