Drumoak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drumoak
Drumoak (Schottland)
Drumoak
Drumoak

57.081944444444-2.3430555555556Koordinaten: 57° 5′ N, 2° 21′ W

Basisdaten
Landesteil Scotland
Unitary authority Aberdeenshire
Bevölkerung 716 (Zensus 2001)
Verwaltung
Post town BANCHORY
Postleitzahlen­abschnitt AB31
Vorwahl 01330
Britisches Parlament West Aberdeenshire and Kincardine
Schottisches Parlament Aberdeenshire West

Drumoak ist eine Ortschaft an der Westgrenze der schottischen Unitary Authority Aberdeenshire. Sie ist etwa 16 km westsüdwestlich des Stadtzentrums von Aberdeen und neun Kilometer ostnordöstlich von Banchory am nördlichen Ufer des Dee gelegen.[1] Im Jahre 2001 verzeichnete Drumoak 716 Einwohner.[2]

Etwa 1,5 km nordwestlich von Drumoak liegt Drum Castle. Dieses stammt aus dem 13. Jahrhundert und wurde im Jahre 1323 von Robert the Bruce an William de Irwyn übergeben. 1871 fand eine Modernisierung des Gebäudes statt, das bis 1975 Stammsitz des Clans Irvine war. In diesem Jahr ging es in den Besitz des National Trust for Scotland über.[3]

Die A93 verläuft durch Drumoak und schließt die Ortschaft an das Fernstraßennetz an. Wenige hundert Meter südlich führt eine Nebenstraße auf einer Brücke über den Dee.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag im Gazetteer for Scotland
  2. Statistische Daten
  3. Eintrag im Gazetteer for Scotland