Drumuillie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drumuillie
Koordinaten 57° 16′ N, 3° 44′ W57.261388888889-3.7413888888889Koordinaten: 57° 16′ N, 3° 44′ W
Drumuillie (Schottland)
Drumuillie
Drumuillie
Verwaltung
Post town BOAT OF GARTEN
Postleitzahlen­abschnitt PH24
Vorwahl 01479
Landesteil Scotland
Unitary authority Highland
Britisches Parlament Inverness, Nairn, Badenoch and Strathspey
Schottisches Parlament Inverness and Nairn

Drumuillie ist ein Weiler in der schottischen Unitary Authority Highland. Er liegt in den Cairngorms in dem Waldgebiet Abernethy Forest im Tal des Spey, der Drumuillie zwei Kilometer in südlicher Richtung passiert. Etwa zwei Kilometer südwestlich liegt Boat of Garten und zehn Kilometer nordöstlich Grantown-on-Spey.[1] Der Weiler zieht sich entlang der Fernverkehrsstraße A95. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Boat of Garten.

Nahe Drumuillie befinden sich die Überreste eines historischen Cairns[2] sowie ein Stein mit Cup-and-Ring-Markierungen.[3] Um 1870 wurde östlich der Ortschaft ein Piktischer Symbolstein entdeckt. Das erhaltene Fragment misst rund 185 cm × 45 cm und wurde als Grabstein auf dem Friedhof von Kincardine weiterverwendet.[4] Südlich am Ufer des Spey befand sich einst eine Motte namens Tom Pitlac.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag im Gazetteer for Scotland
  2. Informationen der Royal Society on the Ancient an Historical Monuments of Scotlands
  3. Informationen der Royal Society on the Ancient an Historical Monuments of Scotlands
  4. Informationen der Royal Society on the Ancient an Historical Monuments of Scotlands
  5. Informationen der Royal Society on the Ancient an Historical Monuments of Scotlands