Dschano Ananidse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dschano Ananidse
Spielerinformationen
Geburtstag 10. Oktober 1992
Geburtsort KobuletiGeorgien
Größe 172 cm
Position Offensives Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2003–2005
2005–2007
2007–2009
Dinamo Tiflis
Dynamo Kiew
Spartak Moskau
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2009–
2013–
Spartak Moskau
FK Rostow (Leihe)
61 (8)
Nationalmannschaft2
2009– Georgien 12 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 4. Juli 2013
2 Stand: 19. Januar 2013

Dschano Ananidse (georgisch ჯანო ანანიძე, englische Transkription: Jano Ananidze; russisch Жано Ананидзе; * 10. Oktober 1992 in Kobuleti) ist ein georgischer Fußballspieler, der derzeit bei Spartak Moskau unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Seine Anfänge im Jugendfußball machte Ananidse bei Dinamo Tiflis. 2005 wurde er zu Dynamo Kiew transferiert, wo sein Talent noch nicht erkannt wurde. Drei Jahre später kaufte ihn dann Spartak Moskau. Schon im folgenden Jahr, mit erst 16 Jahren, bekam er vom neuen Trainer Waleri Karpin die Chance, sich in der ersten Mannschaft zu zeigen. Bei seinem Profidebüt im Juni 2009 im Pokalspiel gegen FK Krasnodar erzielte er sein erstes Tor. Sein Debüt in der russischen Liga hatte Ananidse am 1. August 2009. Außerdem ist er der jungste Torschütze der RFPL aller Zeiten, mit 17 Jahren und 8 Tagen traf er im Stadtderby gegen Lokomotive Moskau. Sein Europapokaldebüt gab Ananidze am 19. Oktober 2010, als er bei der 0:2-Niederlage im Gruppenspiel der UEFA Champions League gegen den FC Chelsea eingewechselt wurde. Sein erstes Europapokaltor machte er am 17. Februar 2011, als er beim 3:2-Sieg im Sechzehntelfinalhinspiel der UEFA Europa League gegen den FC Basel den 3:2-Siegtreffer machte.

International[Bearbeiten]

Ananidse durchlief mehrere Jugendmannschaften Georgiens. Im Juli 2009 wurde er schließlich in die Georgische Fußballnationalmannschaft eingeladen, für die er bisher sieben Spiele absolvierte. Ananidse spielt regelmäßig in der U21-Auswahl seines Landes; sein erstes Tor im Dress der U21-Mannschaft erzielte er am 3. März 2010 gegen Estland, sein erstes für die Nationalmannschaft am 17. November 2010 gegen Slowenien.

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

Georgiens Fußballer des Jahres 2009, laut der Zeitung «Msoplio sporti»