du (Unix)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
du in einem Terminal

Das Unix-Programm du (von englisch „disk usage“ – deutsch etwa „Plattennutzung“), das zu den coreutils gehört, wird zur Anzeige der Dateigrößen aller Elemente im aktuellen Verzeichnis genutzt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste Version von du erschien in Version 1 des AT&T-UNIX.

Wichtige Argumente[Bearbeiten]

Lang-Argumente kommen typischerweise nur in der GNU-Version vor.

  • -a zeigt alle Dateien.
  • --apparent-size zeigt sichtbare Größe an (bei einer sehr kleinen Textdatei die tatsächlichen Bytes statt der Größe auf dem Dateisystem)
  • -b zeigt die Dateigrößen statt in Kilobyte in Byte an. (GNU-spezifisch)
  • -c zeigt am Ende der Ausgabe die Gesamtgröße an.
  • -h zeigt die Größen „menschenlesbar“, also in Megabyte, Gigabyte... statt in manchmal sehr hohen Kilobyte-Zahlen an.
  • -s zeigt nur die Summe aller Dateigrößen an, nicht die einzelnen Elemente.
  • --si nutzt SI-Größen (Ein Kilobyte = 1000 Byte), also KiB, MiB...
  • --time zeigt die Zeit der letzten Änderung an.

Beispiele[Bearbeiten]

Zeige alle Dateien, auch in Unterverzeichnissen, in menschenlesbarer Größe an:

$ du -ah
344K ./directory/Formatierungen.pdf
352K ./directory
1,1M ./Spickzettel.pdf
32K ./WeihnachtsWiki.png
8,0K ./Wikipediabausteine.txt
1,5M

Zeige alle Dateien, auch in Unterverzeichnissen, in Kilobyte an sowie den Zeitpunkt der letzten Änderung:

$ du -a --time
344 2009-11-09 21:47 ./directory/Formatierungen.pdf
352 2011-03-09 17:59 ./directory
1040 2009-10-10 11:25 ./Spickzettel.pdf
32 2009-12-24 18:56 ./WeihnachtsWiki.png
8 2009-11-03 18:34 ./Wikipediabausteine.txt
1440 2011-03-09 17:59 .

Zeige alle Dateien, auch in Unterverzeichnissen an, und zwar in SI-Einheiten (vergleiche erstes Beispiel) und in der sichtbaren Größe:

$ du -ah --apparent-size --si
349k ./directory/Formatierungen.pdf
357k ./directory
1,1M ./Spickzettel.pdf
27k ./WeihnachtsWiki.png
772 ./Wikipediabausteine.txt
1,5M

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]