Du Pont Motors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automobilmodell des Unternehmens DuPont Motors im Hagley Museum, Wilmington, Delaware (2004)

Du Pont Motors wurde von E. Paul du Pont (1887–1950) gegründet, um Schiffsmotoren für den Ersten Weltkrieg herzustellen. Nach dem Krieg produzierte Du Pont Motors hochwertige Automobile.

Das erste Automobil von Du Pont, das Model A, wurde 1919 vorgestellt. Ab 1928 wurde das Model G, das über einen 5,3 Liter Achtzylindermotor mit 125 PS verfügte, produziert.

Zwischen 1919 und 1931 wurden lediglich 500 bis 600 Automobile der Marke Du Pont hergestellt. Das Unternehmen ging 1932 in Konkurs und fusionierte mit der Indian Motorcycle Company.

Innenraum des Automobilmodell der Firma DuPont Motors im Hagley Museum, Wilmington, Delaware (2004)