Duane Martin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Duane Martin (* 11. August 1965[1] in New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Martin schloss die New York University ab. Er spielte zeitweise für die Basketballmannschaft New York Knicks.[1] Als Schauspieler debütierte er in einer Nebenrolle im Fernsehfilm Moe's World aus dem Jahr 1990. In der Actionkomödie Ride or Die – Fahr zur Hölle, Baby! (2003) spielte er die Hauptrolle, außerdem wirkte er als Drehbuchautor und Produzent mit. Die gleichen Aufgaben übernahm er in der ein Jahr später veröffentlichten Komödie The Seat Filler.

Martin gründete die Sportleragentur Impact Sports. Er ist außerdem in der Immobilienbranche tätig.[1]

Martin ist seit 1996 mit der Schauspielerin Tisha Campbell verheiratet, mit der er zwei Söhne (* 2001 und * 2009) hat. Die Familie lebt in Los Angeles.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Biografie in der IMDb