Dub (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dub steht für:

  • Dub, einen aus dem jamaikanischen Reggae entstandenen Musikstil
  • Dubplate, eine als Einzelstück produzierte Schallplatte, verbreitet vor allem in der Reggaemusik
  • Dubh, ein schottischer König, Regierungszeit 962–967
  • Overdub, die englische Bezeichnung einer Kopie, beispielsweise eines Bandes, in der Medienbranche
  • die Bezeichnung von 20-Zoll-Felgen, im urbanen anglo-amerikanischen Sprachgebrauch
  • Dub-Techno, eine spezielle Spielart des Techno
  • dubbing, siehe Synchronisation
  • Dubstep, bezeichnet eine größtenteils in Süd-London entstandene Musikrichtung, die aus Garage und 2 Step hervorging.

Dub ist der Name folgender Orte:

Die Abkürzung DUB steht für:

Siehe auch:

 Wiktionary: dub – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.