Dublin Rams

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dublin Rams
Erfolge
Vereinsinfos
Geschichte Dublin Rams (seit 2007)
Standort Dublin, Irland
Vereinsfarben schwarz, weiß, blau
Liga Irish Ice Hockey League
Spielstätte Dundalk Ice Dome
Kapazität 1.200 Plätze
Geschäftsführer Ashley Moore
Cheftrainer Bret Dilabbio
Saison 2007/08 Vize-Meister

Die Dublin Rams sind ein irischer Eishockeyclub aus Dublin, der 2007 gegründet wurde und in der Irish Ice Hockey League spielt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Dublin Rams wurden im Februar 2007 anlässlich der Gründung der Irish Ice Hockey League gegründet und wurden gleich in ihrer ersten Spielzeit Vizemeister. In der regulären Saison verzeichneten die Rams in 16 Spielen elf Siege, eine Overtime-Niederlage und vier Niederlagen nach der regulären Spielzeit, wodurch sie den zweiten Rang hinter dem späteren Meister Dundalk Bulls belegten, den sie als einziges Team in der regulären Saison schlagen konnten. Im Halbfinale schalteten die Rams den Flyers IHC mit 4:1 aus, doch im Finale unterlagen sie schließlich den Dundalk Bulls mit 3:6.

Erfolge[Bearbeiten]

Stadion[Bearbeiten]

Die Heimspiele der Dublin Rams werden im Dundalk Ice Dome in Dundalk ausgetragen, der 1.200 Zuschauer fasst.

Weblinks[Bearbeiten]