Dunderave Castle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dunderave Castle

Dunderave Castle ist ein Schloss nahe der schottischen Ortschaft Inveraray. Es liegt am Westufer nahe dem Kopf des Meeresarmes Loch Fyne und ist über die direkt nördlich verlaufende A83, welche die Halbinsel Kintyre an den Central Belt anschließt, an das heutige Fernstraßennetz angebunden. 1971 wurde Dunderave Castle in die schottische Denkmalliste in der Kategorie A aufgenommen.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Erbauer des Schlosses waren die Mitglieder des Clans MacNaughton, deren vormaliger Stammsitz Dubh Loch Castle sich wenige Kilometer westlich an den Ufern des Sees Dubh Loch befand. Mit dem Bau von Dunderave Castle als Ersatz für Dubh Loch Castle wurde im 16. Jahrhundert begonnen. Es wurde schließlich im Jahre 1596 fertiggestellt. Im 17. Jahrhundert plante der letzte Eigentümer des Schlosses aus dem MacNaughton-Clan die Ehe mit der jüngeren Tochter des Colin Campbell, 1. Baronet of Ardkinglass vom Clan Campbell einzugehen. Als er nach vollzogener Trauung jedoch herausfand, dass ihm die falsche Tochter als Ehefrau untergeschoben worden war, floh er mit seiner Verlobten nach Irland. Um das Jahr 1689 fiel das Schloss den Campbells zu. Im frühen 19. Jahrhundert ist Dunderave Castle als unbewohnt mit eingestürztem Dach beschrieben. Um 1905 erwarb der schottische Physiker Sir Andrew Noble das Gebäude als Teil eines größeren Anwesens. Der schottische Architekt Robert Lorimer wurde dann mit der Restauration und Erweiterung des Schlosses beauftragt und führte diese Arbeiten in den Jahren 1911 und 1912 durch. Dunderave Castle ist seitdem wieder bewohnt. Dem schottischen Autor Neil Munro diente Dunderave Castle als Vorlage für sein Werk Castle Doom.[1][2][3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Eintrag in den britischen Denkmallisten
  2. Informationen der Royal Commission on the Ancient and Historical Monuments of Scotland
  3. Informationen der Scottish Castle Association

Weblinks[Bearbeiten]

56.243027777778-4.9980555555556Koordinaten: 56° 14′ 35″ N, 4° 59′ 53″ W