Duranillin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Duranillin
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Western Australia.svg Western Australia
Gegründet: 1916
Koordinaten: 33° 31′ S, 116° 48′ O-33.516666666667116.8Koordinaten: 33° 31′ S, 116° 48′ O
 
Einwohner: 190 (2006) [1]
 
Zeitzone: AWST (UTC+8)
Postleitzahl: 6393
LGA: Shire of West Arthur
Duranillin (Westaustralien)
Duranillin
Duranillin

Duranillin ist ein Ort in der Wheatbelt Region von Western Australia. Er befindet sich 24 km südlich von Darkan, in der Nähe vom Zusammenfluss der Flüsse Arthur and Beaufort.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Wort Duranillin leitet sich aus der Aborigines-Sprache der australischen Ureinwohner ab und seine Bedeutung ist unbekannt[2]. Der Ort wurde im Jahre 1916 während des Anbaues der Eisenbahnlinie von Collie bis Wagin gegründet. 1918 war Duranillin bekannt gegeben.

Das erste Gebäude war ein Laden, der von Lewis Hibble ausgebaut war. Bis 1968 war die Eisenbahnlinie der wichtigste Arbeitgeber im Ort. Eine Sägemühle, die von der Familie Hughes betrieben wurde, stellte drei oder vier Familien an. Sie lag in den 1960er Jahren still[3].

Geographie[Bearbeiten]

Duranillin liegt 223 km von Perth, 84 km von Wagin, und 84 km von Collie. Die Postleitzahl des Ortes ist 6393. In Duranillin wohnen etwa 27, zusammen mit den umliegenden Ansiedlungen sind es etwa 190 Menschen.

Nach Süden der Stadt befindet sich der Towerrinningsee, der die wichtigste Sehenswürdigkeit der Gegend ist. Er hat eine Fläche von 256 Hektar.

Gegenwärtiges Duranillin[Bearbeiten]

Heutzutage ist Duranillin ein Ort mit einem Postamt und einem Laden. Er funktioniert als Handelsstelle und Treffpunkt für die lokale Landgemeinschaft. Regelmäßig finden lokale Veranstaltungen statt. Eine kleine Weinkellerei liegt in der Nähe des Orts.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Duranillin (State Suburb) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 6. Januar 2010.
  2. History of country town names (Englisch) „landgate.wa.gov.au“. Abgerufen am 7. April 2014.
  3. Albany Gateway - Duranillin. Abgerufen am 14. Oktober 2006.