Dust 514

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dust 514 ist ein Massen-Mehrspieler-Egoshooter für PlayStation-Konsolen, der im EVE-Online-Universum spielt und vom CCP-Studio in Shanghai entwickelt wurde. Das Spiel wurde am 18. August 2009 mit einem kurzen Vorschau mit ungerenderten Aufnahmen auf der Game Developers Conference in Köln angekündigt und weltweit am 14. Mai 2013 veröffentlicht.[1] Es ist das erste Spiel, was CCP Games seit EVE Online entwickelt hat.

Einleitung[Bearbeiten]

Das Spiel bietet spielergesteuerte Bodenkämpfe in Schlachten auf Planeten im EVE-Online-Universum. Die Kämpfe können darüber entscheiden, wer die verschiedenen Planeten im EVE-Universum kontrolliert. Dabei interagieren DUST-514-Spieler mit den Spielern im EVE-Universum, indem sie Söldnerdienstleistungen anbieten. In einem Interview, geführt von Simon Carless von Gamasutra, sagte Petursson, dass die EVE-Online- und DUST-Community miteinander verschmelzen und so die beiden Spielwelten überbrückt werden. Weiterhin sollen sich Partnerschaften zwischen der flugorientierten Natur von EVE Online und der infanterie-orientierten Natur von DUST ergeben; so sagte er wörtlich: „while the fleet does the flying, the infantry does the dying“ (dt.: „während die Flotte fliegt, wird die Infanterie sterben“). Laut Game Informer ist dies für Fans und Spieler von EVE Online eine neue Herausforderung im Testen ihrer FPS-Fähigkeiten. Diese Art der Vernetzung von Computerspielern und Konsolenspielern ist bisher in der Branche ein Novum.[4]

Spielinhalt[Bearbeiten]

Auf dem EVE-Online-Fanfest 2009 wurde während der Keynote Speech bekannt gegeben, dass DUST 514 mit EVE Online durch phasenweise Implementierungsstrategie an bestimmten Punkten während der Laufzeit beider Spiele verlinkt werde. Jedes Spiel ist jedoch unabhängig davon lauffähig.

Die Spieler haben keine Klassen wie in Battlefield, sondern legen Spezialisierungen durch ihre Entscheidung fest. Anpassbare Fahrzeuge verwenden ein high–medium–low Slot System und sind für alle Spieler verfügbar, ähnlich wie die Raumschiffe in EVE Online. Weiterhin ist es möglich, Geschütztürme zu bauen. Während der Matches gibt es einen „Commander“, der eine RTS-ähnliche Perspektive nutzt. Die Planeten sind in Distrikte unterteilt und die mit dem EVE-Online-Update Tyrannis eingeführte Planetary Interaction spielt mit DUST eine Rolle im Souveränitätssystem der Sonnensysteme in EVE Online.[5] Somit bieten sich DUST-514-Spieler den Allianzen in EVE als Söldner an und sichern durch Planeteneroberungen die Souveränität eines Sonnensystems.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Dust 514 Release Date Announced. In: IGN. Abgerufen am 1. Mai 2013.
  2. Dust 514 trailered; to use Move | VG247
  3. Dust 514 Neocom Vita App Promises "MMO on the go" - PlayStation Blog. Fred Dutton (SCEE Blog Manager). 20. August 2012. Abgerufen am 2. September 2012.
  4. GC09: MMO Shooter Dust 514 Brings Eve Universe To Consoles. Gameinformer.com. Abgerufen am 31. Juli 2012.
  5. CCP Announces New DUST 514 Details at E3. ccpgames.com. Abgerufen am 31. Juli 2012.