Duttenhofer GmbH

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Duttenhofer
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1904
Sitz WürzburgDeutschland
Leitung Rolf Duttenhofer
Marcel Tully
Mitarbeiter über 300
Branche Versandhandel (Elektronik)
Website www.duttenhofer.de

Die Duttenhofer GmbH & Co. KG ist ein Versandhandel für Foto-, Unterhaltungselektronik-, Computer-, Telecom- und Elektrohaushaltprodukte. Das Unternehmen betreibt sechs Versandhandelsunternehmen im Groß- und Einzelhandel sowie Zweigniederlassungen in Italien, Spanien sowie den Niederlanden. Firmensitz ist das unterfränkische Würzburg in Deutschland.

Gründung und Firmengeschichte[Bearbeiten]

Die Duttenhofer GmbH & Co. KG wurde im Jahr 1904 als kleines Fotogeschäft in der Innenstadt von Würzburg gegründet. Anfang der 70er Jahre begann die Firma mit der Versandhandelstätigkeit. Neben dem Duttenhofer Großhandel (DGH) nahm auch der als Würzburger Fotoversand (WFV) bezeichnete Endverbraucherversand seine Tätigkeit auf. Zu Beginn der Internetzeit erfuhr der Fotoversand eine Umfirmierung in Technikdirekt.de. Im Jahre 2005 wurde der inzwischen zu einem großen Verkaufhaus aufgewachsene stationäre Fotohandel in der Würzburger Domstraße an die Metro-Kette verkauft und fungiert inzwischen unter dem Namen des Media-Markt. Bemerkenswert ist, dass Media-Markt das Konzept der Firma Duttenhofer erhalten hat und die existierende Filiale in Duttenhoferschem Sinne weiterführt. Die Gruppe selbst ist nur noch im Versandhandel (B2B und B2C), insbesondere im E-Commerce tätig.

Duttenhofer GmbH & Co. KG ist ein Familienunternehmen. Gegenwärtiger geschäftsführender Gesellschafter ist Rolf Duttenhofer. Gemeinsam mit Marcel Tully führt er die Unternehmensgruppe in dritter Generation.

Weblinks[Bearbeiten]