Duval Street

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Duval Street ist eine Einkaufsstraße und zugleich ein Stadtviertel (neighborhood) im Zentrum von Key West auf der Insel Key West in den Florida Keys, die von der Nord- bis zur Südküste der Insel reicht. Der Stadtteil umfasst die Duval Street auf beiden Straßenseiten sowie das Nordende der Front Street mit der Wall Street, dem Mallory Square und dem Hafen von Key West.[1]

In der Duval Street befinden sich einige der bekanntesten Restaurants und Bars von Key West, darunter Sloppy Joe's, das Bull and Whistle, Rick's Cafe und Irish Kevins bar. Sie ist bekannt nach William Pope Duval, dem ersten Territorial-Gouverneur von Florida.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Duval Street neighborhood in Key West, Florida (FL), 33040 detailed profile

24.552777777778-81.800555555556Koordinaten: 24° 33′ 10″ N, 81° 48′ 2″ W