Dylan – A Fool Such as I

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dylan – A Fool Such as I
Studioalbum von Bob Dylan
Veröffentlichung 19. November 1973
Label Columbia Records
Format LP
Genre Popmusik
Anzahl der Titel 9
Laufzeit 33min 22s
Produktion Bob Johnston
Chronologie
Pat Garrett & Billy the Kid
(1973)
Dylan – A Fool Such as I Planet Waves
(1974)

Dylan ist Bob Dylans dreizehntes Studioalbum. Es wurde im November 1973 von Columbia Records veröffentlicht.

Dylan wurde mit wenig Mitwirkung von Bob Dylan selbst produziert, da in erster Linie Outtakes von den Aufnahmen für die Alben Self Portrait und New Morning verwendet wurden. Das Erscheinungsdatum des Albums ging einher mit Dylans Wechsel von Columbia zu Asylum Records und der Ankündigung seiner ersten großen Tournee seit 1966.

Nach seiner Veröffentlichung wurde es als Versuch von Columbia Records gesehen, noch einmal möglichst viel Geld aus dem weggehenden Künstler zu schlagen oder sogar als eine Art „Rache“, weil man den Dylan-Absatzmarkt ausdünnte, da so nur zwei Monate vor der Veröffentlichung von Planet Waves ein neues Album erschien. Dylan besteht aus zwei Stücken, die während der Arbeiten zu Self Portrait, und sieben Stücken, die während der Arbeiten zu New Morning entstanden sind.

Auch deshalb erhielt das Album sehr verhaltene Kritik. Es erreichte Platz 17 der US-Albumcharts und wurde mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Es war das erste Dylan-Album, das es nicht in die britischen Charts schaffte, und das obwohl seine Alben in Europa gewöhnlich erfolgreicher sind als in den USA.

Dylan ist eines der wenigen Alben, das in Nordamerika bislang nicht auf CD erschienen ist, allerdings ist es bei iTunes als Download verfügbar. Das Album wurde in Europa im CD-Format unter dem Titel Bob Dylan (A Fool Such as I) veröffentlicht.

Anmerkungen[Bearbeiten]

Eine weitere Aufnahme von Spanish Is the Loving Tongue findet sich auf der 1971 erschienenen B-Seite von Dylans Single Watching the River Flow.

Titelliste[Bearbeiten]

Die Stücke 1 bis 7 wurden im Juni 1970 für New Morning, die Stücke 8 bis 9 im April 1969 für Self Portrait aufgenommen.[1]

Seite 1[Bearbeiten]

  1. Lily of the West (Arrangiert von E. Davies, J. Peterson) – 3:44
  2. Can’t Help Falling in Love (George Weiss, Hugo Peretti, Luigi Creatore) – 4:17
  3. Sarah Jane (Dylan) – 2:43
  4. The Ballad of Ira Hayes (Peter LaFarge) – 5:08

Seite 2[Bearbeiten]

  1. Mr. Bojangles (Jerry Jeff Walker) – 5:31
  2. Mary Ann (Traditional) – 2:40
  3. Big Yellow Taxi (Joni Mitchell) – 2:12
  4. A Fool Such as I (Bill Trader - fälschlicherweise James Buford Abner zugeschrieben, der einen Gospelsong mit demselben Titel verfasste) – 2:41
  5. Spanish Is the Loving Tongue (alternative Aufnahme) (Badger Clark, Billy Simon) – 4:13

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. DYLANVorlage:Webarchiv/Wartung/Nummerierte_Parameter