Dyrøy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Kommune Dyrøy
Dyrøy (Norwegen)
Dyrøy
Dyrøy
Basisdaten
Kommunennummer: 1926 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Troms
Verwaltungssitz: Brøstadbotn
Koordinaten: 69° 5′ N, 17° 42′ O69.08333333333317.7Koordinaten: 69° 5′ N, 17° 42′ O
Fläche: 288,6 km²
Einwohner:

1168 (30. Jun. 2014)[1]

Bevölkerungsdichte: 4 Einwohner je km²
Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Randi Lillegård (Ap) (2011)
Lage in der Provinz Troms
Lage der Kommune in der Provinz Troms

Dyrøy ist eine Kommune in Nordnorwegen in der Provinz (Fylke) Troms.

Die Dyrøybrücke, Blick von Osten

Sie ist nach der Insel Dyrøya, zwischen dem Solbergfjord und dem Tranøyfjord im Norden und dem Dyrøysund im Süden, benannt, die seit 1994 durch die Dyrøybrua (Dyrøybrücke) mit dem Festland verbunden ist. Hauptort und Verwaltungssitz ist Brøstabotn auf dem Festland am östlichen Ende des Dyrøysunds.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q2 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dyrøy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien