E. J. Henderson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
E.J. Henderson
Minnesota VikingsNr. 56
Linebacker
Geburtsdatum: 3. August 1980
Geburtsort: Fort Campbell
Größe: 1,85 m Gewicht: 111 kg
NFL-Debüt
2003 für die Minnesota Vikings
Karriere
College: Maryland
NFL Draft: 2003 / Runde: 2 / Pick: 40
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Statistiken bei NFL.com

Eric „E.J.“ Henderson (* 3. August 1980 in Fort Campbell, Kentucky) ist ein US-amerikanischer Footballspieler auf der Position des Linebackers. Er spielt momentan bei den Minnesota Vikings in der National Football League zusammen mit seinem Bruder Erin Henderson.

Karriere[Bearbeiten]

College-Karriere[Bearbeiten]

Henderson spielte im College-Team der University of Maryland. Er wurde sowohl 2001 als auch 2002 ACC Defensive Player of the Year, 2001 zusätzlich auch ACC Player of the Year. Er hält den College-Rekord mit den meisten Tackles insgesamt pro Spiel (12,5), Tackles insgesamt in einer Saison (135 in der Saison 2002) und den meisten allein erzielten Tackles pro Spiel (8,8).

NFL-Karriere[Bearbeiten]

Die Minnesota Vikings verpflichteten E.J. Henderson in der zweiten Runde des NFL Drafts 2003. Er absolvierte bereits in seiner Rookie-Saison sämtliche Spiele und kam auf insgesamt 32 Tackles. 2006 erzielte Henderson seinen ersten Touchdown nach einer Interception. Im selben Jahr verlängerte er seinen Vertrag um weitere fünf Jahre. 2008 verpflichteten die Vikings auch seinen Bruder, Erin Henderson, vom Collegeteam aus Maryland.

Während einer Partie gegen die Arizona Cardinals Ende 2009 brach sich Eric Henderson das linke Bein nach einem missglückten Tackle. Er wurde mithilfe eines Transportwagens vom Feld gefahren und fiel die komplette restliche Saison aus.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweis[Bearbeiten]

  1. suntimes.com "Vikings LB E.J. Henderson suffers brutal leg injury" (englisch)