EPIA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die EPIA-Plattform von VIA Technologies ist ein Sammelbegriff für eine Reihe von hochintegrierten Mainboards in Mini-, Nano- oder Pico-ITX-Bauform, die mit einem oder zwei VIA C3, VIA C7 oder EDEN ESP CPUs bestückt sind.

Das Einsatzgebiet dieser Mainboards liegt im hauptsächlichen im Embedded-Bereich, erstreckt sich aber auch auf Settop-Boxen, Router, Thin-Clients und LowCost-PCs.

Alle EPIA-Mainboards besitzen:

Modelle[Bearbeiten]

Pico-ITX[Bearbeiten]

EPIA PX[Bearbeiten]

  • Prozessor: 1× VIA C7 mit 1000 MHz
  • Chipsatz: VIA VX700 Unified Digital Media IGP Chipset
  • Hauptspeicher: 1 DDR2-533 SO-DIMM Sockel (max. 1024 MB)
  • Sonstiges:

Alle Anschlüsse bis auf VGA und Netzwerkanschluss sind aus Platzgründen lediglich onboard ausgeführt.

Nano-ITX[Bearbeiten]

EPIA N[Bearbeiten]

EPIA NL[Bearbeiten]

  • Prozessor: 1× Luke CoreFusion mit 500, 800 oder 1.000 MHz
  • Chipsatz: Luke CoreFusion (integrierte VIA CN400 Northbridge) + VIA VT8237R Southbridge
  • Hauptspeicher: 1× DDR-SDRAM als SO-DIMM (PC3200, PC2700, PC2100 und PC1600)
  • Sonstiges:
    • Verschlüsselungseinheit
    • 1× Mini-PCI
    • Serial ATA
    • LVDS-Anschluss

Mini-ITX[Bearbeiten]

EPIA[Bearbeiten]

EPIA CL[Bearbeiten]

EPIA CN[Bearbeiten]

EPIA M[Bearbeiten]

EPIA MII[Bearbeiten]

EPIA ML[Bearbeiten]

  • Prozessor: 1× VIA C3 (800 MHz) oder 1× EDEN ESP (500 MHz)
  • Chipsatz: VIA CLE266 Northbridge + VIA VT8235 Southbridge
  • Hauptspeicher: 1× DDR-SDRAM (PC2100 und PC1600)
  • Sonstiges: –

EPIA MS[Bearbeiten]

EPIA PD[Bearbeiten]

VIA EPIA PD-10000 Mini-ITX Mainboard
  • Prozessor: 1× VIA C3 (1000 MHz) oder 1× EDEN ESP (600 MHz)
  • Chipsatz: VIA CLE266 Northbridge + VIA VT8235 Southbridge
  • Hauptspeicher: 1× DDR-SDRAM (PC2100 und PC1600) max 1GB
  • Sonstiges:
    • 2× Local Area Network,1xVia Rhine II + 1xVia Rhine III
    • 4× USB 2.0+ 2x USB optional
    • COM extern + 3 × interne Anschlüsse COM
    • parallel
    • 1× 1x VIA/S3G CLE266 Grafik Onboard
    • 1× 1xPCI mit Extensioncard
    • LVDS-Anschluss
    • 1× AC97 Sound OnBoard

EPIA SP[Bearbeiten]

EPIA TC[Bearbeiten]

EPIA V[Bearbeiten]

  • Prozessor: 1× VIA C3 (800 MHz) oder 1× EDEN ESP (500 MHz)
  • Chipsatz: VIA PLE133T Northbridge + VIA VT8231 Southbridge
  • Hauptspeicher: 2× SDR-SDRAM (PC100 und PC133)
  • Sonstiges: –

EPIA EX[Bearbeiten]

  • Prozessor: 1× VIA C7 mit 1500 MHz oder 1000 MHz
  • Chipsatz: VIA CX700M2
  • VGA: VIA UniChromeTM Pro II 3D/2D mit MPEG-2/4 und WMV9 Dekoder
  • Hauptspeicher: 1× DDR2 533 (bis 1 Gb)

VT-310DP[Bearbeiten]

  • Prozessor: 2× EDEN ESP (1000 MHz oder 800 MHz)
  • Chipsatz: VIA CN400 Northbridge + VIA VT8237R Southbridge
  • Hauptspeicher: 1× DDR-SDRAM (PC3200, PC2700, PC2100 und PC1600)
  • Sonstiges:

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]