EU-3

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die EU-3 ist eine Abkürzung, die für die drei einflussreichsten Nationen der Europäischen Union - Vereinigtes Königreich, Frankreich und Deutschland - verwendet wird. Diese Abkürzung erscheint zumeist im Zusammenhang mit den Verhandlungen der drei Staaten mit dem Iran in Bezug auf sein Atomentwicklungsprogramm.

Die Abkürzung EU-3+3 bezeichnet die Staatengruppe Vereinigtes Königreich, Frankreich, Deutschland, Vereinigte Staaten, Russland und China. Sie wurde geprägt, als sich diese drei weiteren Staaten den diplomatischen Bemühungen um Irans Aktivitäten anschlossen.