E (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

E ist

  • E, als Kleinbuchstabe e, der fünfte Buchstabe des lateinischen Alphabets
  • als Kleinbuchstabe ε oder ϵ, der fünfte Buchstabe des griechischen Alphabets, siehe Epsilon
  • Е, als Kleinbuchstabe е, ein Buchstabe des kyrillischen Alphabetes

der Name von:


È (geschrieben 鄂) ist im Chinesischen


e ist der Name von


E als Zählvariable oder Einheit steht für


E ist das Formelzeichen für


E ist Abkürzung oder Kennzeichen

in der Informatik:

in der Theologie:

  • Elohist, eine der drei Quellenschriften des Pentateuchs (neben J und P)
  • den Codex Basilensis, eine griechische Bibelhandschrift

im Verkehrswesen:

auf Kfz-Kennzeichen:

  • Belgien: Präsidenten, Mitglieder oder Dienste der Gemeinschafts- und Regionalregierungen, (mit mittigem Trennstrich und bis zu drei Ziffern)
  • Bulgarien: Oblast Blagoewgrad
  • Deutschland: kreisfreie Stadt Essen
  • Estland: Streitkräfte
  • Großbritannien: Essex
  • Kirgisistan: Stadt Bischkek
  • Kroatien: Wirtschaftsvertretung (gelbe Schrift auf hellblauem Grund)
  • Montenegro: ausländisches Unternehmen
  • Österreich: Städte Eisenstadt und Rust (Burgenland), Landespolizeidirektion
  • Philippinen: Region 5: Bicol-Region
  • Polen: Woiwodschaft Łódź
  • Portugal: Distrikt Évora (nur Lkw-Anhänger)
  • San Marino: Temporäre Nummernschilder (schwarze Schrift und vier Ziffern beginnend mit einem roten E)
  • Spanien: Spezialfahrzeuge
  • Spanien: Ertzaintza (Polizei des Baskenlandes, E in geschwungener Form)
  • Tschechien: Pardubický kraj (Pardubice), oder Exportkennzeichen (letzter Buchstabe)
  • Ungarn: Taxis


e ist das Formelzeichen für


e ist Abkürzung oder Kennzeichen


ähnliche Zeichen
  • ℮ Abkürzung für quantité estimée (= französisch, geschätzte Menge). Wird bei der Angabe der Füllmenge von Fertigpackungen, die der EU-Fertigpackungsrichtlinie entsprechen, als zusätzlicher Kennbuchstabe verwendet.
  • \exists, der Existenzquantor in der Mathematik, siehe Quantor
  • E_v, Formelzeichen für Beleuchtungsstärke
  • ^\circ \mathrm e, Einheit für den Wasserhärtegrad
  • ^\circ \mathrm E, Engler-Grad, veraltete Einheit zur Viskositätsmessung
  • ein Kana im japanischen Alphabet, siehe E (Kana)
  • ein Buchstabe des erweiterten arabischen Alphabets, siehe E (Arabischer Buchstabe)
  • Ǝ ein Videoalbum des US-amerikanischen Rappers Eminem, siehe E (Album)


Siehe auch


Weblinks
 Wiktionary: E – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: e – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.