Eagle (Software)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
EAGLE
Logo von Eagle
Screenshot von EAGLE
Basisdaten
Entwickler CadSoft Computer GmbH
Aktuelle Version 7.1.0
(8. August 2014)
Betriebssystem Linux, Mac OS X, Windows
Kategorie EDA
Lizenz proprietär
Deutschsprachig ja
www.cadsoft.de

EAGLE ist ein EDA-Programm der Firma CadSoft zur Erstellung von Leiterplatten. Der Name ist ein Initialwort, gebildet aus Einfach Anzuwendender Grafischer Layout-Editor. Eagle und die Unternehmung CadSoft wurden im September 2009 an Premier Farnell verkauft, einen Lieferanten elektronischer Bauteile.[1]

Die Software besteht aus mehreren Komponenten: Layout-Editor, Schaltplan-Editor, Autorouter und einer erweiterbaren Bauteil-Datenbank. Sie ist für die Plattformen Microsoft Windows, Linux und Mac OS X erhältlich.

Für den nichtkommerziellen Einsatz existiert eine kostenlose Version, die auf ein Schaltplanblatt, eine halbe Europakarte (100 mm × 80 mm) und zwei Signallagen beschränkt ist.

Der Schaltplan-Editor kann unter Verwendung einer speziellen Bauteil-Bibliothek zur Programmierung einer MicroSPS benutzt werden.

Mit Version 6 wechselte der Hersteller von einem proprietären Datenformat für u.a. Schaltpläne und Layouts hin zu einem XML-Datenformat.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cadsoft online abgerufen am 7. Juni 2014

Weblinks[Bearbeiten]