Earl of Winchilsea and Nottingham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daniel Finch, 7. Earl of Winchilsea and 2. Earl of Nottingham

Earl of Winchilsea und Earl of Nottingham sind zwei britische erbliche Adelstitel in der Peerage of England, die seit 1729 verbunden sind und von der Familie Finch getragen werden.

Verleihungen[Bearbeiten]

Der Titel Earl of Winchilsea wurde im Jahre 1628 für Elizabeth Finch geschaffen. Diese war die Ehefrau von Moyle Finch, einem langjährigen Mitglied des House of Commons. Nach dessen Tode wurde sie in den Adelsstand erhoben.

Der Titel Earl of Nottingham wurde 1681 an Heneage Finch, einen Enkel der Countess, verliehen. Dieser war ein bedeutender Jurist seiner Zeit. Er diente in den höchsten juristischen Ämtern des Staates (u. a. als Attorney General) und später sogar als Lordkanzler.

Nachgeordnete Titel[Bearbeiten]

Der Earl of Winchilsea führt den nachgeordneten Titel Viscount Maidstone, der 1623 an Elizabeth Finch, die spätere Countess, verliehen wurde. Der weitere Titel Baron FitzHerbert of Eastwell, in der Grafschaft Kent, wurde 1660 an den dritten Earl, für dessen Unterstützung der Stuart-Restauration verliehen.

Baron Finch, of Daventry in der Grafschaft Northamptonshire, wird als nachgeordneter Titel des Earl of Nottingham geführt. Dieser Titel wurde 1673 an Heneage Finch, den späteren Earl of Nottingham, verliehen.

Sämtliche Titel gehören zur Peerage of England. Der jeweilige Titelerbe führt den Höflichkeitstitel Viscount Maidstone.

Weitere Titel[Bearbeiten]

Moyle Finch, der Mann der Countess of Winchilsea, war bereits 1611 zum Baronet, of Eastwell in der Grafschaft Kent, erhoben worden. Dieser Titel, der zur Baronetage of England gehört, wird heute vom jeweiligen Earl geführt.

Demgegenüber wird der Titel eines Baronets, of Raunston in der Grafschaft Buckinghamshire, vom Earl of Nottingham geführt. Er wurde 1660 an Heneage Finch, den späteren ersten Earl, verliehen und gehört ebenfalls zur Baronetage of England.

Liste der Earls of Winchilsea and Nottingham[Bearbeiten]

Finch Baronets, of Eastwell (1611)[Bearbeiten]

Earls of Winchilsea (1628) and Nottingham (1681)[Bearbeiten]

George Finch, 9. Earl of Winchilsea, 4. Earl of Nottingham

Titelerbe ist Tobias Joshua Stormont Finch-Hatton, Viscount Maidstone (* 1998).

Earls of Nottingham (1681)[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]