East Bird’s Head

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verbreitungsgebiet

East Bird's Head (auch: Ost-Vogelkop-Sprachen) ist eine Sprachfamilie, die im Osten der Vogelkophalbinsel Neuguineas verbreitet ist.

Sie besteht aus den drei Sprachen Mantion, Meax und Meninggo mit insgesamt 40.000 Sprechern. Die meistgesprochene Sprache ist das Mantion.

Weblinks[Bearbeiten]