Pädagogische Universität Ostchina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von East China Normal University)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Pädagogische Universität Ostchina
Gründung 1951
Trägerschaft staatlich
Ort Shanghai, China
Präsident Chen Qun
Studenten ca. 32.000
Website ecnu.edu.cn (English)
ecnu.edu.cn (Chinese)
ecnu.edu.cn (French)

Die Pädagogische Universität Ostchina (chinesisch 華東師範大學 / 华东师范大学Pinyin Huádōng Shīfàn Dàxué), englisch East China Normal University, Abkürzung ECNU, mit Sitz in Shanghai ist eine der renommiertesten Universitäten in der Volksrepublik China.[1][2] Als Schwerpunktuniversität untersteht sie dem chinesischen Bildungsministerium direkt und gehört zu den 39 Universitäten, die nach dem Staatsbildungsprogramm "985" zu weltbekannten Universitäten aufgebaut werden sollen.

Bekannte ehemalige Studenten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. KU Leuven seals partnerships with top Chinese universities
  2. ENS International partnerships