Ebebiyín

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ebebiyín
Ebebiyín (Äquatorialguinea)
Red pog.svg
Koordinaten 2° 9′ N, 11° 20′ O2.15250711.33035Koordinaten: 2° 9′ N, 11° 20′ O
Basisdaten
Staat Äquatorialguinea

Region

Región Continental
Provinz Kié-Ntem
Einwohner 36.565 (2012)

Ebebiyín ist eine Stadt in Äquatorialguinea. Sie liegt im äußersten Nordosten des Landes an der Grenze zu Gabun und Kamerun. Mit rund 25.000 Einwohnern (Berechnung 2005) ist sie drittgrößte Stadt des Landes. Ebebiyín ist Hauptstadt der Provinz Kié-Ntem und Sitz des römisch-katholischen Bistums Ebebiyin.

Siehe auch[Bearbeiten]