Eddie Garrett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eddie Garrett (* 19. November 1927 als Edward Gehrt in Milwaukee, Wisconsin; † 13. Mai 2010 in Palm Desert, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Als Schauspieler wurde Garrett vor allem als Gerichtsfotograf Ed in der Serie Quincy bekannt. Außerdem wirkte er in Serien wie Auf der Flucht und Der Chef und Filmen wie Dirty Harry und New York, New York mit.

Von 1962 bis zu seinem Tod war Garrett mit Maggie Hartshorn verheiratet.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]