Eddie Levert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eddie Levert (2010)

Eddie Levert (* 16. Juni 1942 in Bessemer, Alabama) ist ein US-amerikanischer Soul-Musiker, der vor allem als Leadsänger der O'Jays bekannt wurde.

Biografie[Bearbeiten]

1958 war Levert Gründungsmitglied der Triumphs, die sich später in The O'Jays umbenannten und in den 1970er Jahren eine Reihe von Hits hatten. Neben seiner Rolle als Leadsänger der Band betätigte er sich auch als Songwriter sowohl für The O'Jays als auch für andere Interpreten.

Leverts Söhne Gerald und Sean sind in den 1980ern mit der R&B-Band LeVert bekannt geworden. Zusammen mit Gerald veröffentlichte Eddie Levert 1995 das Album Father and Son.

Diskografie[Bearbeiten]

Siehe auch: The O’Jays

Alben[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
Flag of the United States.svg US
1995 Father and Son 20
(30 Wo.)
mit Gerald Levert
2007 Something to Talk About 19
(5 Wo.)
mit Gerald Levert

Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
Flag of the United States.svg US
1992 Baby Hold On to Me 37
(20 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1991
mit Gerald Levert
1995 Already Missing You 75
(10 Wo.)
mit Gerald Levert
weitere Singles
  • 1995: Get Your Thing Off (mit Gerald Levert)
  • 1995: Wind Beneath My Wings (mit Eddie Levert)

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b Chartquellen: Singles Alben / Father and Son – Album (Gerald Levert) Allmusic Billboard

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Eddie Levert – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien