Eddington-Medaille

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eddington-Medaille ist eine von der Royal Astronomical Society verliehene Auszeichnung für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der theoretischen Astrophysik und benannt nach Arthur Stanley Eddington. Sie wird nominell alle zwei Jahre verliehen.

Preisträger[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  1. Keith Smith: 2015 winners of the RAS awards, medals and prizes. In: ras.org.uk. Royal Astronomical Society, 9. Januar 2015, abgerufen am 10. Januar 2015.