Edgar Bain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edgar Collins Bain (* 14. September 1891; † 27. November 1971) war ein bedeutender US-amerikanischer Metallurge und Mitglied der National Academy of Sciences.

Er arbeitete für die US Steel Corporation in Pittsburgh (Pennsylvania) und forschte auf dem Gebiet des Legierens und der Wärmebehandlung von Stählen. Die Gefügeform Bainit ist nach ihm benannt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Edgar C. Bain: Functions of the Alloying Elements in Steel. American Society for Metals (ASM), 1939, (PDF)
  • James B. Austen: A biographical memoir. National Academy of Sciences, 1978, (PDF)