Edie Falco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edie Falco 2008

Edie Falco (* 5. Juli 1963 als Edith Falco in Brooklyn, New York City) ist eine US-amerikanische Schauspielerin mit italienischen und schwedischen Wurzeln.

Biographie[Bearbeiten]

Falco ist in Northport, New York, einem kleinen Städtchen auf Long Island, aufgewachsen, in dem sie auch die High School absolvierte. Sie graduierte danach an der State University of New York at Purchase.

Sie begann ihre Karriere mit einigen Nebenrollen in Filmen wie Sommer unserer Träume, Verdacht auf Liebe und Trust – Blindes Vertrauen. Der Durchbruch gelang ihr nach Gastrollen in TV-Serien wie Homicide und Law & Order mit der Rolle der Carmela Soprano in Die Sopranos neben James Gandolfini und Lorraine Bracco. Dafür erhielt sie zwei SAG Awards, drei Emmys und zwei Golden Globes. Seit 2009 spielt sie die Hauptrolle der Krankenschwester Jackie Peyton in der Krankenhausserie Nurse Jackie.

Sie hatte Brustkrebs, hat die Krankheit aber überlebt. Sie ist eine Unterstützerin der Demokraten. 2004 hat sie einen Sohn adoptiert. Sie war mit Stanley Tucci liiert, den sie schon seit dem College kennt. [1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1987: Sommer unserer Träume (Sweet Lorraine)
  • 1989: Verdacht auf Liebe (The Unbelievable Truth)
  • 1989: Sidewalk Stories
  • 1990: Trust – Blindes Vertrauen (Trust)
  • 1991: I was on Mars
  • 1992: Laws of Gravity
  • 1992: Time Expired (Kurzfilm)
  • 1993: Rift
  • 1993–1997: Homicide (Homicide: Life on the Street, Fernsehserie, 5 Folgen)
  • 1993–1998: Law & Order (Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 1994: Bullets Over Broadway
  • 1995: The Addiction
  • 1995: Backfire – Die total verrückte Feuerwehr
  • 1995–1997: New York Undercover (Fernsehserie)
  • 1996: Sonny Boys (The Sunshine Boys, Fernsehfilm)
  • 1996: Layin’ Low
  • 1996: Das Begräbnis (The Funeral)
  • 1996: Sekt oder Selters (Breathing Room)
  • 1996: Childhood’s End
  • 1997: Hurricane
  • 1997: Die Retter – Feuerhölle in Manhattan (Firehouse, Fernsehfilm)
  • 1997: Cop Land
  • 1997: Trouble on the Corner
  • 1997: Cost of Living
  • 1997: Private Parts
  • 1997–2000: Oz – Hölle hinter Gittern (Oz, Fernsehserie, 23 Folgen)
  • 1998: Blind Light
  • 1998: Teurer als Rubine (A Price Above Rubies)
  • 1999: Judy Berlin
  • 1999: Stringer
  • 1999: Begegnung des Schicksals (Random Hearts)
  • 1999–2007: Die Sopranos (The Sopranos, Fernsehserie, alle Folgen)
  • 2000: Death of a Dog
  • 2000: Overnight Sensation
  • 2000: The Sight (Fernsehfilm)
  • 2001: Jenifer (Fernsehfilm)
  • 2002: Land des Sonnenscheins – Sunshine State (Sunshine State)
  • 2003: Fargo (Fernsehfilm)
  • 2004: Family of the Year
  • 2004: Will & Grace (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2005: The Girl from Monday
  • 2005: The Great New Wonderful
  • 2005: The Quiet – Kannst du ein Geheimnis für dich behalten? (The Quiet)
  • 2006: Das Gesicht der Wahrheit (Freedomland)
  • 2007–2008 30 Rock (Fernsehserie, 4 Folgen)
  • seit 2009: Nurse Jackie (Fernsehserie)
  • 2010: 3 Backyards

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Emmys

  • 1999 Auszeichnung für Die Sopranos
  • 2000 Nominierung für Die Sopranos
  • 2001 Auszeichnung für Die Sopranos
  • 2003 Auszeichnung für Die Sopranos
  • 2004 Nominierung für Die Sopranos
  • 2010 Auszeichnung für Nurse Jackie

Golden Globes

  • 2000 Auszeichnung für Die Sopranos
  • 2001 Nominierung für Die Sopranos
  • 2002 Nominierung für Die Sopranos
  • 2003 Auszeichnung für Die Sopranos
  • 2005 Nominierung für Die Sopranos
  • 2010 Nominierung für Nurse Jackie
  • 2011 Nominierung für Nurse Jackie

Screen Actor Guild Awards

  • 2000 Auszeichnung für Die Sopranos
  • 2001 Nominierung für Die Sopranos
  • 2002 Nominierung für Die Sopranos
  • 2003 Auszeichnung für Die Sopranos
  • 2005 Nominierung für Die Sopranos

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Interview mit Edie Falco in der NY Times von 2004 (engl.)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Edie Falco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien