Edmund Brüning

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brüning, Illustration zu Heines „Buch der Lieder

Edmund Brüning (* 1865) war ein deutscher Illustrator und Maler.

Edmund Brüning illustrierte literarische Werke der Klassik und des 19. Jahrhunderts, darunter Goethes Faust I, Adelbert von Chamisso, Karl Gutzkow, Heinrich Heine, Theodor Körner, Friedrich Rückert, Grillparzers Meisterwerke und lebte in Berlin.

Literatur[Bearbeiten]

  • Hans Ries: Illustration und Illustratoren des Kinder- und Jugendbuchs im deutschsprachigen Raum 1871–1914, Verlag Wenner, Osnabrück 1992. ISBN 3-87898-329-8

Weblinks[Bearbeiten]