Edna O’Brien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edna O’Brien (* 15. Dezember 1930 in Tuamgraney im County Clare) ist eine irische Schriftstellerin.

Leben[Bearbeiten]

Edna O’Brien, Tochter von Michael und Lena O’Brien, besuchte in Scarriff die National School, in Loughrea den Convent of Mercy und in Dublin das Pharmaceutical College. Nur kurze Zeit arbeitete sie als Apothekerin. 1951 heiratete sie Ernest Gébler, einen tschechisch-irischen Schriftsteller, mit dem sie 1959 nach London übersiedelte. Die Ehe wurde 1967 geschieden. Sie haben zwei Kinder; ein Sohn ist der Schriftsteller Carlo Gébler. O’Brien ist Mitglied von Aosdána.

Rezeption[Bearbeiten]

O’Briens erster Roman war The Country Girls, 1960 (deutsch: Die Fünfzehnjährigen, 1961). Dieses Buch und zwei Fortsetzungen, The Lonely Girl (1962), und Girls in Their Married Bliss (1964), machten in Irland solche Furore, dass sie verboten und die Exemplare verbrannt wurden.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

Autobiographie
Biographien
Erzählungen
  • Das Haus meiner Träume. Erzählungen („A Fanatic Heart“). Piper, München 1987, ISBN 3-492-03058-0.
  • Lantern Slides. Short stories. Penguin Books, London 1991, ISBN 0-14-014327-0.
  • Das Liebesobjekt. Erzählungen („The Love Object“). Fischer Taschenbuchverlag, Frankfurt/M. 1975, ISBN 3-436-02042-7.
  • Mistress Reinhardt träumt von Numero zehn. Erzählungen („Mrs Reinhardt and Other Stories“). Dtv, München 1982, ISBN 3-423-01739-2.
  • Returning. Tales. Phoenix Books, London 1982, ISBN 0-7538-0534-0.
  • Eine Rose im Herzen. Erzählungen („A rose in this heart“). dtv, München 1983, ISBN 3-423-10135-0.
  • A Scandalous Woman and Other Stories. Weidenfeld & Nicolson, London 1990, ISBN 0-297-79715-8.
  • Some Irish Loving. A selection. Penguin Books, Harmondsworth 1981, ISBN 0-14-004982-7.
Romane
  • Am Fluss. Roman („Down by the River“). dtv, München 2002, ISBN 3-423-13027-X.
  • Country-Girls-Trilogie.
  1. Die Fünfzehnjährigen. Roman („The Country Girls“). Rowohlt, Reinbek 1966.
  2. Das Mädchen mit den grünen Augen. Roman („The Lonely Girl“). Neuaufl. Diogenes Verlag, Zürich 1997, ISBN 3-257-20879-0.
  3. Mädchen im Eheglück. Roman („Girls in Their Married Bliss“). Rowohlt, Reinbek 19674, ISBN 3-499-11520-4.
  • Das einsame Haus. Roman („House of Splendid Isolation“). dtv, München 1998, ISBN 3-423-12511-X.
  • The High Road. A novel. Penguin Books, London 1989, ISBN 0-14-011326-6.
  • Im Wald. Roman („In the Forest“). Hoffmann & Campe, Hamburg 2003, ISBN 3-455-05727-6.
  • In langen Nächten. Roman („Night“). Piper, München 2000, ISBN 3-492-22908-5.
  • Johnny, ich kannte dich kaum. Roman („Johnny I Hardly Knew You“). Fischer Taschenbuchverlag, Frankfurt/M. 1980, ISBN 3-596-22473-X (früherer Titel Ich kannte ihn kaum).
  • Der lasterhafte Monat. Roman („August Is a Wicked Month“). Rowohlt, Reinbek 1970.
  • The Light of Evening. A novel. Houghton & Mifflin, Boston, Mass. 2006, ISBN 978-0-618-71867-2.
  • On the Bone. Greville Press, Warwick 1989, ISBN 0-906887-38-0.
  • A Pagan Place. A novel. Weidenfeld & Nicolson, London 1990, ISBN 0-297-79717-4 (Nachdr. d. Ausg. London 1970).
  • Plötzlich im schönsten Frieden. Roman („Casualties of Peace“). Diogenes Verlag, Zürich 1994, ISBN 3-257-21017-5.
  • Das rauhe Land. Roman („Wild Decembers“). Hoffmann & Campe, Hamburg 2001, ISBN 3-455-05726-8.
  • X, Y & Zee oder Deine Freundin ist bezaubernd. Roman („Zee & Co.“). Diogenes Verlag, Zürich 1972, ISBN 3-257-01492-9.
  • Zeit und Gezeiten. Roman („Time and Tide“). Dtv, München 1996, ISBN 3-423-12204-8.
Theaterstücke

Verfilmungen[Bearbeiten]

  • Desmond Davis (Regie): The Girl with Green Eyes. 1963 (nach dem gleichnamigen Roman).
  • Brian G. Hutton (Regie): X, Y und Zee. 1972 (nach dem gleichnamigen Roman).
  • Anthony Byrne (Regie): Wild Decembers. 2009 (nach dem gleichnamigen Roman).

Literatur[Bearbeiten]

  • Grace Eckley: Edna O'Brien. University Press, Lewisburg 1974, ISBN 0-8387-7838-0.
  • Amanda Greenwood: Edna O'Brien. Northcote House Publ., Tavistock 2003, ISBN 0-7463-0967-8.
  • Kathryn Laing: Edna O'Brien. New critical perspectives. Carysfort Press, Dublin 2006, ISBN 1-904505-20-1.
  • Ellen R. Malenas: An imagined Irish childhood. Representations of female identity formation and development in the novels of Kate O'Brien, Maura Laverty, and Edna O'Brien. Dissertation, Trinity College, Dublin 1998.
  • Helen Thompson: The role of Irish women in the writings of Edna O'Brien. Mothering the continuation of the Irish nation. Mellen Press, Lewiston, N.Y. 2010, ISBN 978-0-7734-3672-5.

Weblinks[Bearbeiten]