Education City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Education City (deutsch Bildungsstadt, arabisch ‏المدينة التعليمية‎) ist ein Neubauviertel am Rande von Doha, der Hauptstadt von Katar. Das Stadtquartier wurde nach Plänen des japanischen Architekten Arata Isozaki entworfen.[1] Es beherbergt die Ableger mehrerer US-amerikanischer Universitäten und ist Standort des geplanten Neubaus der Nationalbibliothek von Katar. Das Projekt wird von der Katar-Stiftung mit Geldern aus der Öl- und Gasförderung finanziert.

Universitäten[Bearbeiten]

Mit Stand von 2009 werden im Rahmen des Projekts von sechs amerikanischen Universitäten einzelne Studiengänge angeboten:

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Qatar Foundation’s landscaped campus, Abfragedatum: 9. September 2012.

25.31480851.438807Koordinaten: 25° 18′ 53″ N, 51° 26′ 20″ O