Edwin Mellen Press

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

The Edwin Mellen Press
Rechtsform Limited Company[1]
Gründung 1972
Sitz Lewiston (New York), Vereinigte Staaten von Amerika
Leitung Herbert Richardson
Branche Medien

The Edwin Mellen Press ist ein Fachverlag mit Sitz in Lewiston, Vereinigte Staaten von Amerika.

Der Verlag wurde 1972 von Herbert Richardson in Toronto gegründet.[2] Veröffentlicht werden hauptsächlich Werke aus dem Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften.[3]

Kontroversen[Bearbeiten]

Im Februar 2013 wurde bekannt, dass der Verlag einen Bibliothekar und dessen Universität, die McMaster University wegen eines verlagskritischen Blogpostings auf Schadenersatz in Millionenhöhe verklagt hat.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Zoom Company Information vom 15. Januar 2013, abgerufen am 12. Februar 2013
  2. Table of significant events auf der Verlagswebseite. Abgerufen am 12. Februar 2013.
  3. Subjects we publish auf der Verlagswebseite. Abgerufen am 12. Februar 2013.
  4. * Molly Hayes: Mac librarian shocked by $3.5M blogging lawsuit: McMaster stands by expert's freedom of expression. In: The Hamilton Spectator. 11. Februar 2013.