Eejanaika

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt eine Achterbahn. Für die gleichnamigen karnevalesken Umzüge siehe Ee ja nai ka.
Eejanaika
Eejanaika
Daten
Standort Fuji-Q Highland (Fujiyoshida, Japan)
Typ Stahl – 4th Dimension
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller S&S Power
Kosten 3,5 Mrd. Yen
Eröffnung 19. Juli 2006
Länge 1153 m
Höhe 76 m
max. Geschwindigkeit 126 km/h
Fahrtzeit 2:10 min
Kapazität 1000 Personen pro Stunde
Inversionen 2
Elemente Inside-Raven-Turn,
Fly-to-Lie,
Outside-Raven-Turn,
Lie-to-Fly
Thematisierung

Eejanaika (jap. ええじゃないか) im Fuji-Q Highland im japanischen Fujiyoshida ist eine 4th-Dimension-Stahlachterbahn des Herstellers S&S Power, die am 19. Juli 2006 eröffnet wurde. Sie ist nach X2 in Six Flags Magic Mountain, die bereits 2002 eröffnet wurde, die zweite 4th-Dimension-Achterbahn weltweit. Sie gilt als die schnellste, höchste und längste Achterbahn dieses Typs.

Bei einem 4th-Dimension-Coaster sind die Sitze seitlich an den Schienen befestigt und können dabei vertikal kontrolliert um 360° gedreht werden. Dies ist möglich durch den Einsatz von vier statt zwei Schienen: Das eine Schienenpaar dient als Laufschiene für den Zug, die anderen beiden Schienen werden benutzt, um die Sitze rotieren zu lassen. Dazu werden Zahnräder und Zahnstangen verwendet.

Laut dem Guinness-Buch der Rekorde ist Eejanaika mit 14 Inversionen die Achterbahn mit den meisten Inversionen weltweit. Dies ist aber auf die Anzahl der Sitzrotationen zurückzuführen und nicht auf die Anzahl der Inversionen, die vom kompletten Zug durchfahren werden.

Andere Achterbahnen im Freizeitpark sind die Dodonpa, Fujiyama und Takabisha.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Eejanaika (roller coaster) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

35.48842138.780842Koordinaten: 35° 29′ 18″ N, 138° 46′ 51″ O