Eek! The Cat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Eek! Der Kater
Originaltitel Eek! The Cat
Produktionsland Vereinigte Staaten
Kanada
Originalsprache Englisch
Jahr 1992 - 1997
Länge 25 Minuten
Episoden 63 in 5 Staffeln
Genre Comedy
Produktion Joe Hamilton, Michael Hirsh, Patrick Loubert, Clive A. Smith
Idee Savage Steve Holland, Bill Kopp
Musik Nathan Wang
Erstausstrahlung 12. September 1992 - 8. August 1997 auf Fox Kids (USA) und YTV (Kanada)
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
1. April 1994 auf Sat.1
Synchronisation

Eek! Der Kater (engl. Eek! The Cat) ist eine kanadische Zeichentrickserie, die von Savage Steve Holland und Bill Kopp erfunden wurde.

Inhalt[Bearbeiten]

In der Serie geht es um den violetten Kater Eek!, dessen Motto es tut nie weh zu helfen ist. Diese Einstellung bringt ihm jedoch immer Probleme. Weitere Charaktere in der Serie sind unter anderem Eek!s (menschliche) Familie, mit denen er nicht kommunizieren kann, Eek!s Freundin Anabelle und ihr Hai-Hund Sharky.

Produktion und Veröffentlichung[Bearbeiten]

Die Serie wurde ab 1992 unter der Regie von John Halfpenny, Jamie Whitney und Savage Steve Holland produziert, die Drehbücher schrieben Savage Steve Holland, Bill Kopp und Sandy Fries. Nathan Wang komponierte die Musik. Die Serie wurde vom 12. September 1992 bis zum 8. August 1997 durch YTV in Kanada ausgestrahlt. Gleichzeitig fand die Ausstrahlung bei Fox Kids in den USA statt.

Die Serie wurde unter anderem ins Italienische und Polnische übersetzt. Die deutsche Erstausstrahlung begann am 1. April 1994 bei Sat.1. Später folgten Ausstrahlungen bei Fox Kids und Jetix.

Synchronisation[Bearbeiten]

Rolle Englischer Sprecher
Eek Bill Kopp
Bill Dan Castellaneta
Wendy Elizabeth Elizabeth Daily
Annabelle Tawny Kitaen

Videospiel[Bearbeiten]

1994 kam ein Videospiel für Super Nintendo Entertainment System zu Eek! Der Kater heraus.

Weblinks[Bearbeiten]