Eersel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Eersel
Flagge der Gemeinde Eersel
Flagge
Wappen der Gemeinde Eersel
Wappen
Provinz Nordbrabant
Bürgermeister Henny Houben-Sipman
Sitz der Gemeinde Eersel
Fläche
 – Land
 – Wasser
83,28 km²
82,44 km²
0,84 km²
CBS-Code 0770
Einwohner 18.183 (1. Jan. 2014[1])
Bevölkerungsdichte 218 Einwohner/km²
Koordinaten 51° 21′ N, 5° 19′ O51.3572222222225.3147222222222Koordinaten: 51° 21′ N, 5° 19′ O
Bedeutender Verkehrsweg A67, N284, N397
Vorwahl 040, 0497
Postleitzahlen 5511–5525
Website www.eersel.nl
Lage von Eersel in den Niederlanden

Eersel ( anhören?/i) ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Nordbrabant.

Die frühere Gemeinde Duizel en Steensel wurde 1922, die frühere Gemeinde Vessem, Wintelre en Knegsel 1997 eingemeindet.

Ortsteile[Bearbeiten]

Duizel, Eersel, Knegsel, Steensel, Vessem und Wintelre

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Mit der bretonischen Stadt Carquefou besteht eine Partnerschaft seit 1988.

Personen mit Beziehung zur Gemeinde[Bearbeiten]

Quelle[Bearbeiten]

  • Regionaal Historisch Centrum Eindhoven. Inventaris van de archieven van de Gemeente Eersel. Over de periode 1380–1930.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 12.04.2014Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande