Egon Piechaczek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Egon Piechaczek (* 16. November 1931 in Chorzów; † 23. Oktober 2006 in Kaiserslautern) war ein polnischer Fußballspieler und Trainer. Er begann seine Karriere bei AKS Chorzów, wo er bis 1951 spielte. Bekannt wurde er als erster Bundesligatrainer von Arminia Bielefeld im Zuge des Bundesligaskandals von 1970/71. Als Strafe bekam er am 15. April 1972 eine Sperre auf Lebenszeit, allerdings wurde er am 1. April 1975 begnadigt.

Stationen als Spieler[Bearbeiten]

Stationen als Trainer[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]