Egon Zehnder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Egon Zehnder
Egon zehnder logo.jpg
Rechtsform AG
Gründung 1964
Sitz Zürich
Leitung Rajeev Vasudeva (CEO),[1] Damien O'Brien (Verwaltungsratspräsident)[2]
Mitarbeiter 420 Berater (2013)[3]
Umsatz 579,8 Mio. CHF (2013)[4]
Branche Personalberatung
Produkte Suche und Vermittlung für ManagementpositionenVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website http://www.egonzehnder.com/

Egon Zehnder ist ein Schweizer Unternehmen, das im Bereich Personalberatung, insbesondere von Aufsichtsräten und Vorständen, tätig ist.[5] Das Unternehmen wurde 1964 von Egon Zehnder in Zürich gegründet.[6]

Gleichberechtigte Eigentümer sind die internationalen Partner des Unternehmens. Weltweit existieren 68 Standorte mit 420 Beratern in 41 Ländern.[3] Mit einem Umsatz von jährlich 579,8 Millionen Schweizer Franken im Jahr 2013[4] gehört es zu den weltweit fünf größten Unternehmen dieses Bereiches.[7] Michael Ensser ist Geschäftsführer von Egon Zehnder International Deutschland.[8]

Zehnder ist „...klar auf die Auswahl von Führungskräften der beiden obersten Führungsebenen ausgerichtet...“, so der langjährige Deutschlandchef Wilhelm Friedrich Boyens.[9]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Egon Zehnder Appoints Rajeev Vasudeva As CEO. Nasdaq.com, archiviert vom Original am 2. Februar 2014, abgerufen am 23. Januar 2014.
  2. Damien O'Brien. Financial Times, abgerufen am 12. Februar 2012.
  3. a b Egon Zehnder (About us). Egon Zehnder, abgerufen am 12. Februar 2012.
  4. a b Egon Zehnder verzeichnet in 2013 weniger Honorarvolumen. Neue Zürcher Zeitung, archiviert vom Original am 17. März 2014, abgerufen am 17. März 2014.
  5. Egon Zehnder ganz vorn. manager magazin online, abgerufen am 20. Juni 2013.
  6. Egon Zehnder (Firm History). Egon Zehnder, abgerufen am 28. Februar 2013.
  7. Executive Search Firms. Yale School of Management, abgerufen am 9. Juni 2010.
  8. Personalberater Egon Zehnder tauscht Chef aus. Handelsblatt, archiviert vom Original am 12. Dezember 2012, abgerufen am 15. Juni 2011.
  9. Makler der Mächtigen. Abgerufen am 9. Juni 2010.