Eighth Avenue Place

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eighth Avenue Place
Eighth Avenue Place
Basisdaten
Ort: Calgary, Alberta KanadaKanada Kanada
Bauzeit: 2008–2011 -
Status: Gebäude 1 Fertiggestellt, Gebäude 2 im Bau
Baustil: Moderne
Architekt: Gibbs Gage Architects
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Bürogebäude
Technische Daten
Höhe bis zur Spitze: 212 m
Höhe bis zum Dach: Tower West 183m
Tower Ost 202,5 m
Etagen: Tower West 40
Tower Ost 49
Nutzfläche: 57.000
Baustoff: Tragwerk: Stahl; Fassade: Glas
Baukosten: 245 Millionen $[1]

Eighth Avenue Place sind zwei Bürogebäude in Calgary, Alberta, Kanada. Die Gebäude befinden sich auf einem Gelände, auf dem sich vorher ein altes historisches Einkaufszentrum befand. Calgary erteilte die Baugenehmigung im März 2006. Der Abriss des alten Einkaufszentrums wurde im September 2007 beendet. Die Fundamentarbeiten fanden bis zum Sommer 2008 statt. Der oberirdische Bau begann kurz daraufhin.

Das Projekt umfasste ein 40-stöckiges Gebäude, Tower West mit einer Höhe von 183 Metern, sowie ein 49-stöckiges Gebäude mit einer Höhe von 202,5 Metern. Das erste Gebäude (east) wurde im Juni 2011 fertiggestellt. In dem Gebäude werden sich Büros, Einkaufs- und andere Einrichtungen sowie im zweiten Stock ein Erholungspark befinden. Die Architektur des Gebäudes, welches von den Gibbs Gage Architects entworfen wurde, wird sich den Rocky Mountains ähneln. Das Gebäude wird an Calgarys innerstädtischen Skywalk-Fußgängerüberweg angeschlossen. Unterirdisch verfügt das Gebäude über ein Parkhaus für 1000 Fahrzeuge.

Galerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Eighth Avenue Place – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen von EPCOR über das Gebäude, abgerufen am 16. Juni 2011.

51.045522-114.07289Koordinaten: 51° 2′ 44″ N, 114° 4′ 22″ W