Eilert Herms

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eilert Herms (* 11. Dezember 1940 in Oldenburg (Oldenburg)) ist evangelischer Theologe und lehrte zuletzt als Professor für Systematische Theologie an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Herms studierte Evangelische Theologie, Philosophie und Germanistik in Berlin, Mainz, Tübingen und an der Universität Göttingen Theologie. Im Jahr 1971 wurde er promoviert, 1975 habilitierte er sich. 1979 wurde Herms zum ordentlichen Professor für Systematische Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München berufen, 1985 wechselte er in gleicher Funktion an die Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

Er war seit 1995 bis zu seiner Emeritierung 2009 ordentlicher Professor für Systematische Theologie in Tübingen, zugleich Direktor des Instituts für Ethik und von 2000 bis 2006 Dekan der Evangelisch-theologischen Fakultät.

Schriften (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Theologie - eine Erfahrungswissenschaft. (= Theologische Existenz heute. Nr. 199.) Chr. Kaiser Verlag, München 1978.
  • Rechtfertigung. Das Wirklichkeitsverständnis des christlichen Glaubens. Ein Arbeitsbuch, 1980 (zusammen mit Wilfried Härle). - ISBN 3-525-03254-4
  • Luthers Auslegung des Dritten Artikels, 1987. - ISBN 3-16-145256-9
  • Erfahrbare Kirche. Beiträge zur Ekklesiologie, 1990. - ISBN 3-16-145628-9
  • Gesellschaft gestalten. Beiträge zur evangelischen Sozialethik, 1991. - ISBN 3-16-145719-6
  • Kirche für die Welt. Lage und Aufgabe der evangelischen Kirchen im vereinigten Deutschland, 1995. - ISBN 3-16-146330-7
  • Eilert Herms, in: Christian Henning, Karsten Lehmkühler (Hrsg.): Systematische Theologie der Gegenwart in Selbstdarstellungen, Tübingen 1998, S. 316–350. - ISBN 3-16-146990-9
  • Menschsein im Werden. Studien zu Schleiermacher, 2003. - ISBN 3-16-148024-4
  • Die Wirtschaft des Menschen. Beiträge zur Wirtschaftsethik, 2004. - ISBN 3-16-148451-7
  • In Wahrheit leben. Predigten, 2006. - ISBN 3-374-02368-1
  • Phänomene des Glaubens. Beiträge zur Fundamentaltheologie, 2006. - ISBN 3-16-148654-4
  • Zusammenleben im Widerstreit der Weltanschauungen. Beiträge zur Sozialethik, 2007. - ISBN 3-16-149355-9
  • Politik und Recht im Pluralismus, 2008. ISBN 3-16-149429-6
  • Kirche - Geschöpf und Werkzeug des Evangeliums, 2010. ISBN 978-3-16-150249-1
  • Kirche in der Gesellschaft, 2011. ISBN 3-16-150587-5

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur von und über Eilert Herms im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek