Einlauf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einlauf steht für:

  • Einlauf (Medizin), auch Klistier genannt, das Einleiten einer Flüssigkeit über den After in den Darm
  • Einlaufbauwerk, Einrichtung zur Entnahme von Wasser aus Oberflächengewässern
  • eine Bodenöffnung als Bauteil einer Flächenentwässerung, siehe z. B. Straßenablauf
  • eine Luftführungseinrichtung an Turbinen, siehe Gasturbine#Einlauf
  • den Zieleinlauf, das Erreichen des Ziels im Wettkampfsport


Siehe auch:

 Wiktionary: Einlauf – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: einlaufen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.