Eis (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eis steht für

  • Eis, ein Aggregatzustand des Wassers
  • Eisbach (Rhein), in der Region auch die Eis, ein Nebenfluss des Rheins in Rheinland-Pfalz
  • Speiseeis eine Süßspeise
  • Trockeneis ein Aggregatzustand des Kohlenstoffdioxid
  • in der Musik eine Umdeutung des Tons F, siehe Enharmonische Verwechslung
  • Eïs, eine deutsche Black-Metal-Band (ehemals, von 2005-2010 „Geïst“)


Eis ist der Name folgender Personen:

  • Egon Eis (1910–1994), ein österreichischer Drehbuchautor
  • Hans Eis (1895–Unbekannt), deutscher Politiker
  • Maria Eis (1896–1954), österreichische Schauspielerin
  • Otto Eis (1903−1952), österreichischer Drehbuchautor


Eis ist der Name folgender Orte:


EIS ist die Abkürzung für


EIS als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen:


Siehe auch:

 Wiktionary: Eis – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: eis – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.