Eisenbahnsignale in Norwegen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Eisenbahnsignalsystem in Norwegen ist seit dem 4. Dezember 2001 durch die Vorschrift Nr. 1336 zu Signalen und Zeichen an staatlichen Eisenbahnstrecken und angeschlossenen Privateisenbahnstrecken ("Forskrift av 4. desember 2001 nr. 1336 om signaler og skilt på statens jernbanenett og tilknyttede private spor") geregelt.

Diese Regelung wurde durch die Forskrift om togframføring på det nasjonale jernbanenettet (togframføringsforskriften), Kapittel 9, Signaler abgelöst, die am 13. Dezember 2009 um 03:00 Uhr in Kraft trat.[1]

Die ersten Signale an norwegischen Eisenbahnstrecken waren mechanische Formsignale, welche 1893 im Bahnhof Drammen installiert wurden. Die ersten elektrischen Lichtsignale wurden 1924 von der AEG geliefert. Heutezutage werden in Norwegen ausschließlich elektrische Lichtsignale eingesetzt.

Signalmittel[Bearbeiten]

Die folgenden Signalmittel kommen zum Einsatz:

  • Signalflaggen
  • Handleuchten
  • Signalpfeifen
  • Handzeichen
  • stationäre Lichtsignale
  • stationäre Tonsignale
  • Signalschilder
  • Orientierungspfosten
  • Lokomotivpfeife
  • Signallampen von Lokomotiven und Waggons

Grundsätzliche Bedeutung der Signalfarben[Bearbeiten]

  • Rot: Zughalt!
  • Violett: zeigt an, dass kurz vor dem zugehörigen Bahnübergang gehalten werden muss.
  • Gelb: Achtung!
  • Grün: Fahrt frei!
  • Weiß: Freie Strecke.

Lichtsignale[Bearbeiten]

Bei den Signalen unterscheidet man Einfahrtsignale, Ausfahrtsignale und Signale innerhalb des Bahnhofsbereiches. Folgende Signalbilder sind gebräuchlich:

Hauptsignale[Bearbeiten]

Signal Bedeutung Benutzt für
Norwegian signal 20A.gif Signal 20A – Halt – blinkend Der Zug muss vor dem Signal anhalten. Einfahr- und Blocksignale
Norwegian signal 20B.svg Norwegian signal 20B simple.svg Signal 20B – Halt Der Zug muss vor dem Signal anhalten. Ausfahrsignale und Signale im Bahnhofsbereich
Norwegian signal 21.svg Norwegian signal 21 simple.svg Signal 21 – Fahrt (auf abzweigendem Fahrweg) Fahrt über den abzweigenden Strang einer oder mehrerer Weichen. Ein-, Ausfahr- und Blocksignale sowie Signale im Bahnhofsbereich.
Norwegian signal 22.svg Signal 22 – Fahrt Fahrt, nicht über den abzweigenden Strang von Weichen. Ein-, Ausfahr- und Blocksignale sowie Signale im Bahnhofsbereich.

Vorsignal[Bearbeiten]

Signal Bedeutung
Norwegian signal 23.gif Signal 23 – Halt erwarten – blinkend Das zugehörige Hauptsignal zeigt Signal 20A oder 20B.
Norwegian signal 24.gif Signal 24 – Fahrt erwarten (über abzweigenden Fahrweg) – blinkend Das zugehörige Hauptsignal zeigt Signal 21.
Norwegian signal 25.gif Signal 25 – Fahrt erwarten – blinkend Das zugehörige Hauptsignal zeigt Signal 22.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Åge Grønli: IVERKSETTELSE AV TRAFIKKREGLER FOR JERNBANEVERKETS NETT (TJN). Jernbaneverket, 7. Dezember 2009, abgerufen am 11. November 2014 (PDF, norwegisch).

Weblinks[Bearbeiten]