Eishockey-Regionalliga 1980/81

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutscher Eishockey Bund Logo.svg Eishockey-Regionalliga
◄ vorherige Saison 1980/81 nächste ►
Meister: SV Bayreuth
Aufsteiger: Königsborner SV, TV Jahn Wolfsburg
SV Bayreuth, EC Oberstdorf
↑↑↑ 1. Bundesliga  |  ↑↑ 2. Bundesliga  |  ↑ Oberliga  |  • Regionalliga

Die Regionalliga wurde wieder in 3 regionalen Gruppen Süd (9 Mannschaften), West (6 Mannschaften) und Nord (6 Mannschaften) gespielt.

Im Gegensatz zu den Vorjahren gab es aber keine Qualifikationsrunde zur Oberliga Nord. Stattdessen spielten die jeweils 2 bestplatzierten Mannschaften der Gruppen Nord und West eine Endrunde Nord/West aus.

In der Gruppe Süd wurde zuerst eine Vorrunde durchgeführt. Anschließend spielten die ersten fünf Mannschaften die Aufstiegsgruppe und die letzten drei Mannschaften die Abstiegsgruppe aus.

Außerdem gab es eine neugegründete Regionalliga Süd/West, gebildet aus Mannschaften der Landesverbände Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland mit einer Gastmannschaft aus Luxemburg. Diese Gruppe besaß aber kein Recht zum Aufstieg in die Oberliga und zur Teilnahme an der deutschen Regionalligameisterschaft.

Regionalliga Süd[Bearbeiten]

Vorrunde (Einfachrunde)[Bearbeiten]

  • Die Mannschaften auf Platz 1 mit 5 qualifizierten sich für die Aufstiegsgruppe.
  • Die weiteren Mannschaften nehmen an der Abstiegsgruppe teil.
Klub Sp S U N Tore Punkte
1 SV Bayreuth (N) 16 15 0 1 109:47 30:2
2 EC Oberstdorf 16 13 0 3 116:60 26:6
3 TSV Trostberg 16 10 1 5 91:74 21:11
4 TSV Königsbrunn 16 9 0 7 81:72 18:14
5 DEC Frillensee Inzell 16 6 2 8 50:71 14:18
6 EV Regensburg 16 6 1 9 68:72 13:19
7 EV Fürstenfeldbruck 16 5 1 10 78:80 11:21
8 SC Gaißach 16 5 0 11 72:85 10:22
9 TSV Farchant 16 0 1 11 47:150 1:31
  • Der EV Mittenwald hatte seine Mannschaft kurz vor der Saison zurückgezogen.

Aufstiegsgruppe (Einfachrunde)[Bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
1 SV Bayreuth 24 21 1 2 160:75 43:5
2 EC Oberstdorf 24 20 0 4 165:92 40:8
3 TSV Trostberg 24 12 1 11 117:116 25:23
4 DEC Frillensee Inzell 24 9 4 12 83:99 21:27
5 TSV Königsbrunn 24 9 0 15 107:120 18:30

Abstiegsgruppe (Einfachrunde)[Bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
6 EV Regensburg 20 10 1 9 90:88 21:19
7 SC Gaißach 20 7 0 13 90:104 14:26
8 EV Fürstenfeldbruck 20 5 1 14 92:103 11:29
  • Der TSV Farchant hatte seine Mannschaft nach der Vorrunde zurückgezogen.

Regionalliga Nord (Einfachrunde)[Bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
1 FASS Berlin 10 9 0 1 78:36 18:2
2 RSC Bremerhaven 1b 10 7 0 3 74:30 14:6
3 EC Hannover 1b 10 6 1 3 61:49 13:7
4 FASS Berlin 1b 9 2 1 6 35:45 5:13
5 SC Condor Hamburg 10 2 0 8 23:64 4:16
6 ESC Wedemark 9 1 0 8 23:71 2:16
  • Mehr Spiele wurden nicht ausgetragen
  • Der Altonaer SV hatte seine Mannschaft zurückgezogen.

Regionalliga West (Einfachrunde)[Bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
1 Königsborner SV 10 9 0 1 143:13 18:2
2 Jahn Wolfsburg 10 8 1 1 89:39 17:3
3 Hamburger SV 1b 10 5 1 4 73:29 11:9
4 SV Brackwede 10 3 0 7 46:83 6:14
5 Bergisch-Gladbach 10 3 0 7 31:129 6:14
6 WSV Braunlage 1b 10 1 0 9 32:121 2:18

Regionalliga Endrunde Nord/West (Einfachrunde)[Bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
1 Königsborner SV 6 6 0 0 41:21 12:0
2 Jahn Wolfsburg 6 3 0 3 35:29 6:6
3 FASS Berlin 6 2 0 4 24:31 4:8
4 RSC Bremerhaven 1b 6 1 0 5 22:41 2:10

Regionalliga Süd/West (Einfachrunde)[Bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
1 EC Dillingen 12 10 1 1 92:40 21:3
2 HC Zweibrücken 12 10 0 2 110:55 20:4
3 Eintracht Frankfurt 1b 12 7 0 5 101:72 14:10
4 ERC Ludwigshafen 1b 12 5 1 6 75:70 11:13
5 IHC Beaufort Echternach (Lux.) 12 5 0 7 60:85 10:14
6 ERC Saarbrücken 12 3 0 9 50:95 6:18
7 EHC Neuwied 12 0 0 12 32:103 0:24

Regionalligameisterschaft 1980/81[Bearbeiten]

Finale:

SV Bayreuth - Königsborner SV 6:3 und 10:2