Eisinga Planetarium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Planetarium Eise Eisinga

Das Eisinga Planetarium ist das älteste funktionsfähige Modell des Sonnensystems. Es wurde von 1774 bis 1781 von Eise Eisinga in Franeker gebaut, nachdem 1774 eine Massenpanik in den Niederlanden ausgebrochen war, dass durch eine in diesem Jahr stattfindende Aufeinanderreihung der Planeten es zu kosmischen Kollisionen kommen würde und Eise Eisinga diese Bedenken zerstreuen wollte. Das Modell befindet sich an der Decke eines Zimmers und wird von einer Pendeluhr gesteuert und von zusätzlichen Gewichtszügen angetrieben. Die Planeten bewegen sich in Echtzeit an langen Fäden, die von der Decke hängen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Franeker Planetarium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

53.1872455.543887Koordinaten: 53° 11′ 14″ N, 5° 32′ 38″ O