Eiskunstlauf-Europameisterschaft 1994

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eiskunstlauf-Europameisterschaft 1994 wurde vom 17. bis zum 23. Januar 1994 in Kopenhagen ausgetragen.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Herren[Bearbeiten]

Platz Name Nation Bewertung QA QB KP K
1 Wiktor Petrenko UkraineUkraine Ukraine 1.5 2 1 1
2 Wjatscheslaw Sagorodnjuk UkraineUkraine Ukraine 3.5 1 3 2
3 Alexei Urmanow RusslandRussland Russland 6.0 3 6 3
4 Eric Millot FrankreichFrankreich Frankreich 6.0 4 2 5
5 Philippe Candeloro FrankreichFrankreich Frankreich 7.5 1 7 4
6 Dmitri Dmitrenko UkraineUkraine Ukraine 8.0 2 4 6
7 Oleg Tataurow RusslandRussland Russland 9.5 4 5 7
8 Michael Tyllesen DanemarkDänemark Dänemark 13.5 3 11 8
9 Andrejs Vlascenko LettlandLettland Lettland 14.0 7 10 9
10 Ronny Winkler DeutschlandDeutschland Deutschland 15.5 5 9 11
11 Steven Cousins Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 15.5 6 13 10
12 Cornel Gheorghe RumänienRumänien Rumänien 18.0 5 12 12
13 Zsolt Kerekes UngarnUngarn Ungarn 20.0 6 8 16
14 Thierry Cerez FrankreichFrankreich Frankreich 22.5 9 19 13
15 Bessarion Tsintsadze Georgien 1990Georgien Georgien 22.5 10 15 15
16 Mirko Eichhorn DeutschlandDeutschland Deutschland 23.0 8 18 14
17 Ivan Dinev BulgarienBulgarien Bulgarien 24.0 12 14 17
18 Zbigniew Komorowski PolenPolen Polen 28.5 12 17 20
19 Markus Leminen FinnlandFinnland Finnland 29.5 8 23 18
20 Igor Lutikov AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 29.5 11 21 19
21 Rastislav Vnucko SlowakeiSlowakei Slowakei 31.0 10 16 23
22 Daniel Peinado SpanienSpanien Spanien 32.0 9 22 21
23 Jan Erik Digernes NorwegenNorwegen Norwegen 32.0 11 20 22
Z Henrik Walentin DanemarkDänemark Dänemark 7
Kür nicht erreicht
25 Oula Jääskeläinen FinnlandFinnland Finnland 13
25 Patrick Meier SchweizSchweiz Schweiz 13
27 Tobias Karlsson SchwedenSchweden Schweden 14
27 John Martin Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 14
29 Fabrizio Garattoni ItalienItalien Italien 15
29 Florian Tuma OsterreichÖsterreich Österreich 15
31 Jaroslav Suchy TschechienTschechien Tschechien 16
31 Emrah Polatoglu TurkeiTürkei Türkei 16
33 Patrick Schmit LuxemburgLuxemburg Luxemburg 17
33 Tomislav Cizmesija KroatienKroatien Kroatien 17
35 Jan Čejvan SlowenienSlowenien Slowenien 18
35 Vaidotas Juraitis Litauen 1989Litauen Litauen 18
37 Raimo Reinsalu EstlandEstland Estland 19
  • Z = Zurückgezogen

Damen[Bearbeiten]

Platz Name Nation Bewertung QA QB KP K
1 Surya Bonaly FrankreichFrankreich Frankreich 1.5 1 1 1
2 Oksana Baiul UkraineUkraine Ukraine 3.0 1 2 2
3 Olga Markowa RusslandRussland Russland 4.5 2 3 3
4 Marija Butyrskaja RusslandRussland Russland 7.0 3 6 4
5 Tanja Szewczenko DeutschlandDeutschland Deutschland 7.5 6 5 5
6 Krisztina Czakó UngarnUngarn Ungarn 8.0 4 4 6
7 Anna Rechnio PolenPolen Polen 10.5 9 7 7
8 Katarina Witt DeutschlandDeutschland Deutschland 12.5 3 9 8
9 Marina Kielmann DeutschlandDeutschland Deutschland 16.0 6 14 9
10 Nathalie Krieg SchweizSchweiz Schweiz 16.0 5 12 10
11 Laetitia Hubert FrankreichFrankreich Frankreich 17.0 4 10 12
12 Marie-Pierre Leray FrankreichFrankreich Frankreich 18.5 7 15 11
13 Irena Zemanova TschechienTschechien Tschechien 20.5 11 13 14
14 Zuzanna Szwed PolenPolen Polen 21.0 8 16 13
15 Ludmila Ivanova UkraineUkraine Ukraine 21.0 2 8 17
16 Alice Sue Claeys BelgienBelgien Belgien 23.5 8 17 15
17 Mila Kajas FinnlandFinnland Finnland 24.5 5 11 19
18 Julija Worobjowa AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 25.5 7 20 16
19 Elena Liashenko UkraineUkraine Ukraine 28.0 10 19 18
20 Mojca Kopač SlowenienSlowenien Slowenien 31.5 11 23 20
21 Marta Andrade SpanienSpanien Spanien 33.0 12 24 21
22 Silvia Fontana ItalienItalien Italien 33.0 10 22 22
23 Stephanie Main Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 33.0 12 18 24
24 Anisette Torp-Lind DanemarkDänemark Dänemark 33.5 9 21 23
Kür nicht erreicht
25 Helena Grundberg SchwedenSchweden Schweden 13
25 Tamara Panjkret KroatienKroatien Kroatien 13
27 Alma Lepina LettlandLettland Lettland 14
27 Zaneta Stefanikova SlowakeiSlowakei Slowakei 14
29 Ingrida Zenkeviciute Litauen 1989Litauen Litauen 15
29 Tzvetelina Abrasheva BulgarienBulgarien Bulgarien 15
31 Emilia Nagy UngarnUngarn Ungarn 16
31 Hege Gronnhaug NorwegenNorwegen Norwegen 16
33 Olga Vassilieva EstlandEstland Estland 17
33 Inna Ovsiannikova Weissrussland 1991Weißrussland Weißrussland 17
34 Christelle Damman BelgienBelgien Belgien 18
35 Monique van der Velden NiederlandeNiederlande Niederlande 19
Z Sandra Brajdic KroatienKroatien Kroatien
  • Z = Zurückgezogen

Paare[Bearbeiten]

Platz Name Nation Bewertung KP K
1 Jekaterina Gordejewa / Sergei Grinkow RusslandRussland Russland 1.5 1 1
2 Jewgenija Schischkowa / Wadim Naumow RusslandRussland Russland 4.0 2 3
3 Natalja Mischkutjonok / Artur Dmitrijew RusslandRussland Russland 4.5 5 2
4 Radka Kovaříková / René Novotný TschechienTschechien Tschechien 5.5 3 4
5 Mandy Wötzel / Ingo Steuer DeutschlandDeutschland Deutschland 7.0 4 5
6 Natalia Krestianinova / Alexei Torchinsky AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 10.5 9 6
7 Peggy Schwarz / Alexander König DeutschlandDeutschland Deutschland 10.5 7 7
8 Elena Berezhnaya / Oleg Sliakov LettlandLettland Lettland 12.0 6 9
9 Elena Beloussovskaya / Igor Maliar UkraineUkraine Ukraine 14.0 12 8
10 Anuschka Gläser / Axel Rauschenbach DeutschlandDeutschland Deutschland 15.0 8 11
11 Leslie Monod / Cedric Monod SchweizSchweiz Schweiz 15.5 11 10
12 Marta Gluchowska / Mariusz Siudek PolenPolen Polen 18.5 13 12
13 Marta Andrella / Dmitri Kaploun ItalienItalien Italien 20.0 14 13
14 Svetlana Pristav / Viacheslav Tkachenko UkraineUkraine Ukraine 22.0 10 17
15 Sarah Abitbol / Stephane Bernadis FrankreichFrankreich Frankreich 22.5 17 14
16 Elena Grigoreva / Serghei Sheiko Weissrussland 1991Weißrussland Weißrussland 23.5 15 16
17 Dana Mednick / Jason Briggs Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 24.5 19 15
18 Dorota Zagorska / Janusz Komendera PolenPolen Polen 26.0 16 18
19 Ulrike Gerstl / Björn Lobenwein OsterreichÖsterreich Österreich 28.0 18 19

Eistanz[Bearbeiten]

Platz Name Nation Bewertung PT1 PT2 OT K
1 Jayne Torvill / Christopher Dean Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 3.6 3 2 1 2
2 Oksana Grischtschuk / Jewgeni Platow RusslandRussland Russland 3.8 2 3 3 1
3 Maja Ussowa / Alexander Schulin RusslandRussland Russland 4.6 1 1 2 3
4 Susanna Rahkamo / Petri Kokko FinnlandFinnland Finnland 9.2 5 4 4 5
5 Sophie Moniotte / Pascal Lavanchy FrankreichFrankreich Frankreich 9.4 6 6 5 4
6 Anjelika Krylowa / Wladimir Fjodorow RusslandRussland Russland 11.6 4 5 6 6
7 Irina Romanova / Igor Yaroshenko UkraineUkraine Ukraine 14.0 7 7 7 7
8 Katerina Mrazova / Martin Simecek TschechienTschechien Tschechien 16.0 8 8 8 8
9 Jennifer Goolsbee / Hendryk Schamberger DeutschlandDeutschland Deutschland 18.0 9 9 9 9
10 Tatiana Navka / Samuel Gesoljan Weissrussland 1991Weißrussland Weißrussland 20.2 11 10 10 10
11 Margarita Drobiazko / Povilas Vanagas Litauen 1989Litauen Litauen 21.8 10 11 11 11
12 Marina Anissina / Gwendal Peizerat FrankreichFrankreich Frankreich 24.0 12 12 12 12
13 Yaroslava Nechaeva / Yuri Chesnichenko LettlandLettland Lettland 26.4 14 14 13 13
14 Radmilla Chrobokova / Milan Brzy TschechienTschechien Tschechien 27.6 13 13 14 14
15 Agnieszka Domanska / Marcin Glowacki PolenPolen Polen 30.2 16 15 15 15
16 Diane Gerencser / Alexander Stanislov SchweizSchweiz Schweiz 32.8 17 16 16 17
17 Barbara Fusar-Poli / Alberto Reani ItalienItalien Italien 34.0 15 17 16 18
18 Angelika Führing / Peter Wilczek OsterreichÖsterreich Österreich 35.4 20 18 18 17
19 Ivonne Schulz / Sven Authorsen DeutschlandDeutschland Deutschland 38.2 19 20 19 19
20 Laura Bonardi / Alessandro Reani ItalienItalien Italien 39.4 18 19 20 20
21 Olga Pershankova / Nikolai Morozov AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 43.0 24 23 21 21
22 Svetlana Chernikova / Alexandr Sosnjenko UkraineUkraine Ukraine 43.6 21 21 22 22
23 Viera Poracova / Pavel Porac SlowakeiSlowakei Slowakei 46.6 22 22 23 24
24 Enikő Berkes / Szilárd Tóth UngarnUngarn Ungarn 47.0 23 25 24 23
Kür nicht erreicht
25 Katri Kuusniemi / Juha Sasi FinnlandFinnland Finnland 26 26 25
25 Albena Denkova / Christo Nikolov BulgarienBulgarien Bulgarien 25 24 26
25 Anita Chaudhurti / Hans T'Hart NiederlandeNiederlande Niederlande 27 29 27
25 Tuire Haahti / Toni Mattila FinnlandFinnland Finnland 28 27 28
25 Anna Mosenkova / Dmitri Kurakin EstlandEstland Estland 29 29 29